Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Wenn du schon mit Bogenschiessen generell anfangen willst, geh mal zu einem entsprechenden Verein/3D-Parcours in deiner Nähe und lass dich beraten. Probier aus, was dir liegt und gefällt (Langbögen schießen sich schon sehr anders als Reiterbögen) und entscheide dann. Du kannst anfangs übrigens auch mit relativ schwachen Bögen deine Freude auf einem 3D-Parcous haben, meinereiner hat mit einem 22lbs Langbogen - der dem Samick Outlander ziemlich ähnlich sieht - sowohl im Larp als auch im Parcours Spaß gehabt. Irgendwann kommt der Punkt, an dem die Technik so weit sitzt, dass man mehr will. Aber das ist nur normal

  2. #12
    Terim
    Terim ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    43
    Hey also war nun mal bei einem probetraining und habe mehrere Bögen geschossen. Ich habe mich für den reiterbogen entschieden. was sagt ihr zu diesem examplar als ersten bogen?

    http://www.bogensportwelt.de/BESTSEL...-Zoll-15-35lbs

    mit 25 oder 30 lbs dann

    Gruß Terim

  3. #13
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich finde ihn nett weil man kaum Reiter-Holz-Bögen im Larp sieht. Die Form sieht man oft aber in 99% als GFK Bogen in Lederverkleidet. Da sticht diese Holz (Manau?) Version positiv hervor.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  4. #14
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    18
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Schlachtross Beitrag anzeigen
    Ich finde ihn nett weil man kaum Reiter-Holz-Bögen im Larp sieht. Die Form sieht man oft aber in 99% als GFK Bogen in Lederverkleidet. Da sticht diese Holz (Manau?) Version positiv hervor.
    Jop, das unterstütze ich sofort.
    Aber Langbögen sind trotzdem immer noch zu wenig vorhanden (nach meinem Geschmack)
    Geändert von Gurn (21.01.2014 um 17:07 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welchen Spielstil haben die Inlarper?
    Von Hana im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 12:58
  2. Welchen Schneider soll ich wählen ?
    Von Graf D'Apcher im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 20:30
  3. Welchen Gambeson und Plattenrüstung?
    Von finntaure im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 22:21
  4. Welchen Schaumstoff für welchen Zweck
    Von ciiN im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:08
  5. Ich und mein Helm - Welchen soll ich eigentlich...?
    Von Adhemar im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 15:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de