Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Kuiibert mim Gummischwert
    Kuiibert mim Gummischwert ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27

    Welcher Bogen ?????

    Hiho,

    ich wollte mal fragen, ob ihr wisst wie weit Bögen mit 25-30 Lbs schießen??????(mit LARP-Pfeilen und normalen Pfeilen)

    Kann mir wer von euch einen guten Reiterbogen empfehlen?????? (am besten unter 120 Euro)

    Freue mich auf eure Antworten,

    Kuiibert mimGummischwert
    Geändert von Kuiibert mim Gummischwert (19.01.2014 um 15:33 Uhr)

  2. #2
    Hektor
    Hektor ist offline
    Neuling

    Ort
    Bayern, Raum Nürnberg
    Beiträge
    92
    Hast du schon mal in diesen Thread mit einem (verdächtig) ähnlichen Namen geschaut? Da dürften einige deiner Fragen beantwortet werden:

    Welchen Bogen?

    Gruß, Hektor.

  3. #3
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Zitat Zitat von Kuiibert mim Gummischwert Beitrag anzeigen
    Kann mir wer von euch einen guten Reiterbogen empfehlen?????? (am besten unter 120 Euro)
    Reitest du?
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  4. #4
    Kuiibert mim Gummischwert
    Kuiibert mim Gummischwert ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27
    Muss ich reiten können wenn ich einen Reiterbogen besitze????????????????????

  5. #5
    Kuiibert mim Gummischwert
    Kuiibert mim Gummischwert ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27
    Könnte mir jetzt bitte jemand sagen wie weit Bögen mit 25-30 Lbs schießen????

  6. #6
    Terim
    Terim ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    30
    Beiträge
    43
    Hey,

    also ich kann dir sagen mit normalen Pfeilen kommst du locker so 50 m allerdings ist die Reichweite für dich total unwichtig weil normales Kampfgetümmel ist meistens maximal 10-15m! und da reicht ein 25lbs völlig. Ich schieße in einem Verein und kann dir sagen mit normalen Pfeilen gilt ein Bogen mit 20lbs als tödlich! Mit einem 25lbs Bogen biste gut bedient. Und wenn dein Charakter weder aus dem Asiatischen raum kommt noch ein Pferd hat bitte lass den Reiterbogen weg. Ich mag die Form auch aber ist total un authentisch. Zumal die Recurve-Form eines Reiterbogen dem Pfeil noch mehr Bums gibt also guck lieber nach einem Langbogen.

  7. #7
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Zitat Zitat von Kuiibert mim Gummischwert Beitrag anzeigen
    Muss ich reiten können wenn ich einen Reiterbogen besitze????????????????????
    Nö. Nur schaut ein Reiterbogen ohne Pferd in sagen wir etwa 90%aller Fälle scheiße aus.

    Reichweite:
    Ich selbst kann mich nur zu Larp-Pfeilen äußern. Normale habe ich noch nicht verschossen.
    Mit einem Larppfeil kommst du ~25lbs auf etwa 20m sinnvolle Reichweite.
    Die durchschnittliche Kampfdistanz ist aber sowieso eher noch kürzer. Weiter schießen geht natürlich auch - dann aber ballistisch.
    Das ist auf vielen Cons, wenn nicht verboten meißt zumindest verpöhnt, und treffen tut man da auch nix mehr.
    Geändert von Schlachtross (19.01.2014 um 17:20 Uhr)
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  8. #8
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Ach, ganz ehrlich: Wenn du nen Reiterbogen kaufen willst weil dir der gefällt UND er zu deinem Charakter passt, dann kauf ihn dir. Das Aussehen ist immer subjektiv und du wirst immer jemanden finden dem deine Ausrüstung nicht gefällt. Sch... drauf. Und dieses ganze "ist aber nicht authentisch"-Gequatsche kannst du in die Tonne treten. Ich erinnere mich noch an Zeiten in denen das böse A-Wort absolut tabu war. Solange Leute mit Schaumstoffschwertern rumlaufen und sich Elfenohren ankleben kannst du "authentisch" mal müde belächeln.
    Zum Bogen: 25 lbs reichen völlig aus, das schießt weit genug für LARP-Ansprüche. Der limitierende Faktor sind eh die Pfeile. Schau einfach mal in den gängigen LARP-Shops, da findest du sicher was.

    P.S.: Jaja, ich weiß, damit mach ich mir jetzt keine Freunde *g*

  9. #9
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Schlachtross Beitrag anzeigen
    Nö. Nur schaut ein Reiterbogen ohne Pferd in sagen wir etwa 90%aller Fälle scheiße aus.
    Was ist denn bitte sehr überhaupt ein "Reiterbogen"? Die Kompositbögen sind nicht zwingend an ein Pferd gebunden, und ähnliche Exemplare wurden auch gerne von Infanterie eingesetzt. Ich seh' da überhaupt keinen logischen Grund warum man das nicht nehmen sollte. Übersättigung ist vielleicht eine Sache, aber es ist nicht so als ob es viele Alternativen gäbe, gerade im günstigeren Bereich. Ob nun Langbogen oder Kompositbogen, Hauptsache kein Schaumstoff drum rum

    Zitat Zitat von Quin Beitrag anzeigen
    P.S.: Jaja, ich weiß, damit mach ich mir jetzt keine Freunde *g*
    Steht auf, Abenteurerspieler dieser Erde, ihr habt nichts zu verlieren ausser euren LC-Klamotten!

    (Sagt Pratchett eigentlich auch was über mehrfache Fragezeichen?)

  10. #10
    Terim
    Terim ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    30
    Beiträge
    43
    Naja nur rein von der Bauform her wurden die Reiterbögen halt entwickelt um schnell, ohne viel zielen und vom Pferd aus zu schießen und dann wurden meist Salven geschossen. Also ich mag die Bögen von der Form her auch sehr, würde lügen wenn ich was anderes sagen würde. Ich sehe auch eher das Problem der Übersättigung

    Mir ist es eh schnurz! Das was ich nur wichtig finde ist (da ich die Erfahrung selber gemacht habe) bitte nehmt euch nicht einfach einen Bogen und schießt drauf los! Sondern sucht euch jemanden (Verein etc.) der es euch zeigt! Ein Polsterschwert kann niemanden wirklich verletzen...ein Bogen schon!

    Gruß Terim

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schild ja - aber welcher?
    Von Sidonus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 21:44
  2. Welcher Stoff für Ritterwappenrock?
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:54
  3. Welcher Hut für diesen Herrn?
    Von Hana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 17:01
  4. Mein erster Charakter - nur welcher ?!
    Von Narogar im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 13:50
  5. Der LARP-Ork... Welcher bitte?
    Von TariC im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de