Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    43
    Beiträge
    1.695
    Oder man macht es vom Stand des dargestellten LARP-Charakters abhängig: Als Söldner Klamotte, als Handwerker Tracht und als Adliger Gewandung.

  2. #22
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Was hat das eigentlich alles mit Ausspielen zu tun???

  3. #23
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Was hat das eigentlich alles mit Ausspielen zu tun???
    Nix. Ist aber ja auch nicht so, dass unsere Diskussion hier irgendjemandem Platz wegnehmen würde, und der Threadersteller scheint ja inzwischen das Interesse verloren zu haben.

  4. #24
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Ich glaube, die Ursprungsfrage ist erschöpfend beantwortet. Wenn der TE nicht noch weitere Fragen hat, kann hier also ruhig weiter diskutiert werden. Ggf. wäre ein eigener Thread sinnvoll, nur finde ich die Diskussion dafür eigentlich nicht wichtig genug

    M.M.n. darf man ein beliebiges Wort für seine Larpkleidung verwenden, solange die anderen einen verstehen (und das tun sie, ob man jetzt Kostüm, Gewandung, Klamotte, Outfit sagt). Forderungen an andere, ein bestimmtes Wort zu benutzen oder deren Abwertung deswegen halte ich für überflüssig.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  5. #25
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.599
    Da hast du natürlich Recht, aber der Begriff ist mich nach einigen Begegnungen tatsächlich negativ konnotiert.

    Dabei ging es aber immer weniger um den Begriff an sich, sondern um dessen soziale Verwendung:
    In allen Fällen handelte es sich um sehr mitteilungsbedürftige Larper, die ihrer Umwelt gern unaufgefordert vom Hobby berichteten, gab es Nachfragen aus Höflichkeit oder echtem Interesse, wurde gleich aggressiv korrigiert
    "...und wenn ihr euch da verkleidet..." "das heißt GEWANDEN!"
    oder
    "und ihr benutzt da Gummischwerter?" "Nein! Larpwaffen [lange Detailerklärung ohne substantiellen Bezug zur Frage]!"

    Anschliesend wurde sich dann gewundert, warum das Gegenüber nicht mehr so unbedingt mit der Person sprechen wollte, manchmal sogar eine Opferrolle als Erklärung erdacht "Der/die ist intolerant gegenüber Larpern."

    Wegen dieser Erfahrungen werde ich durchaus vorsichtig, wenn jemand diesen Begriff überbetont und werfe gern auch mal erklärend etwas ein, um bei der Person Bewusstsein zu schaffen, wie dieser Kunstbegriff -und vor allem das WIE seiner Verwendung- je nach Situaion beim Gegenüber ankommen kann.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  6. #26
    Spiegelberg
    Spiegelberg ist offline
    Neuling Avatar von Spiegelberg

    Beiträge
    50
    Muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Wort "Kostüm" auch doof finde. Kostüm klingt für mich nach Fasching und Fasching kann ich nunmal nicht leiden. Wegen der schlechten Kostüme. Gewandung will mir aber genausowenig gefallen, eben weil es ziemlich pseudo-mittelalterlich klingt und wenn ich nicht IT bin, muss ich auch nicht so reden. Ich persönlich sag Outfit oder Klamotte, aber um ehrlich zu sein ist es mir so wumpe, was ein anderer dazu sagt, solange er mir meine Worte nicht verbietet.
    Vielleicht regt sich im Hinterkopf mal der Gedanke "ugh, Kostüm? Sind wir beim Fasching?", aber ich werd nen Teufel tun und deswegen ne Diskussion anzetteln
    "And so LARPing was born! Dignity died shortly thereafter."The Spoony One, reviewing "Mazes and Monsters"

  7. #27
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.448
    Sprache ist auch keine feste Sache. Deswegen würde ich nicht damit ankommen, wie "Gewandung" im Zeitraum von 1950 bis 1980 verwendet wurde, wenn er inzwischen im Larpumfeld heute einen speziellen Gebrauch bedeutet. Genausowenig wie man mit einem Jäger darüber diskutieren sollte "ob Schweiß" nun eine transpirierende Körperausdünstung oder doch eher Blut ist, dass ein Wildtier bei einer Verletzung verliert. Wenn Larper "Gewandung" in seiner überwältigenden Mehrzahl synonym mit der Kleidung verwenden, die man in seiner Rolle als Charakter im Larp trägt, sollte man das einfach hinnehmen. Und wirklich JEDER Larper weiß was mit Gewandung gemeint ist. Und sollte der Begriff einmal aus dem Marktmittelalterumfeld gekommen sein so hat er doch inzwischen den Zusammenhang im arpumfeld damit ziemlich verloren.

    Und oliverp: es gibt überall unangenehme Menschen. In jedem Hobby. Genauso wie wenn ein Laie sagt "Das Reh blutet ja!" ihm ein unfreundlicher Jäger mitteilt "Nein, das verliert Schweiß, du Trottel!". Das hat nun wirklich nichts mit den Begriffen an sich zu tun und ist daher als Begründung für die Ablehnung eines Wortes vollkommen irrelevant.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  8. #28
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Wenn Larper "Gewandung" in seiner überwältigenden Mehrzahl synonym mit der Kleidung verwenden, die man in seiner Rolle als Charakter im Larp trägt, sollte man das einfach hinnehmen. Und wirklich JEDER Larper weiß was mit Gewandung gemeint ist. Und sollte der Begriff einmal aus dem Marktmittelalterumfeld gekommen sein so hat er doch inzwischen den Zusammenhang im arpumfeld damit ziemlich verloren.
    Naja, zumindest der Beiträge in diesem Thread folgend, kann man aber nicht behaupten, dass "Gewandung" unter Larpern völlig eindeutig konnotiert und umfassend und einheitlich benutzt werden würde. Rein mit der Argumentation "das machen aber alle so!" kommt man deswegen hier nicht weiter.

  9. #29
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.599
    Zitat Zitat von Chevalier Beitrag anzeigen
    Das hat nun wirklich nichts mit den Begriffen an sich zu tun und ist daher als Begründung für die Ablehnung eines Wortes vollkommen irrelevant.
    Szenebegriffe die unreflektiert nach außen kommuniziert werden, beeinflussen die Außenwirkung des Kommunizierenden stark und werden auch auf das Thema an sich projeziert (ja, das ist wissenschaftlich bewiesen).

    Da ich nun zweimal meine Intension erläutert habe und auch ein zweites Mal darauf hinweise, dass keine grundsätzliche Ablehnung des Begriffs meinerseits vorliegt, sondern nur eine Ablehnung einer sozial nicht adäquaten und/oder unreflektierten und falschen Verwendung (wie zB " es heisst nicht Kostüm, es heist Gewandung"), schliese ich diese Diskussion für mich.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  10. #30
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.448
    Zitat Zitat von Cartefius Beitrag anzeigen
    Naja, zumindest der Beiträge in diesem Thread folgend, kann man aber nicht behaupten, dass "Gewandung" unter Larpern völlig eindeutig konnotiert und umfassend und einheitlich benutzt werden würde. Rein mit der Argumentation "das machen aber alle so!" kommt man deswegen hier nicht weiter.
    Aber auch hier im Thread weiß jeder der Diskutanten was mit Gewandung gemeint ist, ob er es gut findet oder nicht. Oder?
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de