Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Improbus
    Improbus ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    29

    NSC Arbeitsmarkt und mehr

    Guten Morgen,

    Da mein alter Treath gefressen wurde (irgendwas mit Serverwartung oder so), hier noch einmal. Ich konnte leider bis jetzt keine Antwort sehen, also falls ihr etwas geschrieben habt, seid so nett und macht es bitte nochmal

    Hallo zusammen. I
    ch wollte hier mal kurz mein/unser Projekt vorstellen und mir gegebenfalls ein paar gute Tips von euch einholen.
    Angefangen hat es, dass es im Umkreis um das Utopiongelände in Bexbach (muss ich wohl nicht erklären, was das ist) eine ordentliche Anzahl an Larpern gibt und sich ein, mal mehr mal weniger, fester Stamm von Leuten wöchentlich zum Training triff. Gut, da das Saarland eh relativ übersichtlich ist, befindet sich fast alles in der Nähe von Bexbach Zu diesem Zweck gibt es bei Facebook die Gruppe "Larp Saarland".
    Nun kam vor einiger Zeit die Orga einer Conreihe in Bexbach auf die Idee, auf dieser Seite nach NSCs zu suchen. Wir dachten uns "ok, für 5 Euro Conbeitrag den ganzen Samstag larpen klingt doch toll." Gesagt getan. Das Ganze wurde dann ein wenig weiter gesponnen und der NSC Arbeitsmarkt Saarland (siehe Facebook) wurde geboren.
    Die Idee: Orgas können mich anschreiben, oder einfach direkt in die Gruppe posten, dass sie NSCs suchen. Wir stellen eine Truppe zusammen legen die Rahmenbedingungen fest. Das geht von "Hey kommt Samstag vorbei, wir brauchen Leute. Kosten 5 Euro," bishin zu "wir brauchen für eine Entführung sechs Leute. Zwei Läufer, vier gepanzerte. Sprechrollen. Zeit: Samstag von 17-20 Uhr. Eine Woche darauf wurden wir von der ersten Orga direkt gebucht und konnten ihnen für ein paar Stunden erfolgreich aushelfen. Weiterhin können Orgas bei uns spontan oder von langer Hand herumfragen und so auch nur für bestimmte Szenen/Rituale oder ein paar Stunden Leute "buchen".
    Jetzt stehe ich, naja sagen wir mal vor einem Problem. Der Veranstalter der FARK Messe (recht ähnlich der RPC, nur hier im Saarland), hat uns angeboten, dass wir auf der FARK im August einen Stand bekommen und dort Flyer verteilen. Aber eigentlich fehlte mir dafür ein richtiges Konzept. Ich habe mir einige Gedanken darüber gemacht und kam schließlich die Idee einiges zu verbinden. Als Inspiration dienten vor allem die Waldritter und Felder der Ehre. Allerdings für Erwachsene bzw. allerhöchstens 16+. Im Einzelnen sähe das Angebot so aus: -Anfänger werden zum LARP hingeführt, ihnen wird gezeigt was LARP ist, wie Charakterkonzepte aufgebaut werden, ihnen wird bei einer richtigen ersten Ausstattung geholfen, gemeinsame Waffentrainings werden veranstaltet. -Gemeinsames Basteln und Nähen -Langsamer Aufbau eines Fundus -Ein großer Trupp an gut ausgestatteten, gut beratenen Larpern, die A: den NSC Arbeitsmarkt bereichern und B: durch den NSC Arbeitsmarkt vielfältige Erfahrungen am Anfang erleben können. Um das Ganze aber groß auf zu ziehen, wird es zwangsläufig daraus hinaus laufen, dass ein Verein gegründet werden muss. Es bedarf Budget und guten Beziehungen zu Händlern (zumindest die sind teilweise schon da). Und vor allem brauch man ein Gebäude, in dem man basteln und lagern kann. Meine Fragen an euch wären: Ist das realisierbar? Taugt das? Wie klingt das Ganze für euch? Und für Tips usw. bin ich natürlich immer offen

    Beste Grüße Improbus

  2. #2
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832


    Ich habe von unseren großen Admins noch etwas von den Antworten zugesteckt bekommen:
    Leider weiß ich nicht genau woher die kommen.

    Hallo Improbus,
    die Umsetzung, gern NSC-Spielenden und Orgas einen regionalen zentralen Anlaufpunkt zu bieten finde ich großartig. Insbesondere der Aspekt, dass sich eben keine der beiden Seiten für einen ganzen Con verpflichten muß, hat Potential.An mir selbst kann ich das gut festmachen: Ein normaler Wochenendcon bedeutet für mich Freitags nen halben Tag Urlaub oder Überstunden nehmen, ein bis zwei weitere Hobbytermine ausfallen lassen, jede Menge packen und transportieren... eine Samstagabendendschlacht hingegen kann ich locker einplanen und bringt viel weniger Aufwand und sonstigen Verzicht auf Freizeitaktivitäten mit sich.Daher zwei Daumen hoch dafür, dass es jemand durchzieht.Bei den weiterführenden Ideen wäre ich aber vorsichtig. Vereine bringen eine Vervielfachung des Arbeitsaufwands mit sich und lösen sich gerade vom Konzept der Spontanität. Der Aufwand bleibt auch immer an Wenigen hängen; es gibt Gründe, warum traditionelle Vereine mit Eigentum grundsätzlich verpflichtende Arbeitsstunden für die Mitglieder festlegen.Dazu kommen Fragen wie Haftung für den Fundus, etc. Allein schon Kassenwart in einem Kleinverein ist ne Mörderaufgabe.Dass ihr auch Einsteiger unterstützt ist super, aber das tun auch die meisten Larpvereine, ier würde ich nur offensiv mit werben, wenn es da vor Ort einen Mangel gibt, sost werdet ihr zur Konkurrenz der anderen SC-Gruppen.Nur mal so ein paar Gedanken dazu, vielleicht nutzen sie dir ja.
    SG
    Oliver

    ___________________________

    Moin oliverp,
    Deine Anregung nutzt mir definitiv, da ich persönlich ja auch ein wenig skeptisch bin und es langsam angehen möchte. Früher oder später soll es aber in Richtung Rollenspielverein gehen. Subjektiv gesehen gibt es so ein Angebot, wie das was mir vorschwebt, im Saarland nicht. Klar gibt es Gruppen und Orgas und Anfänger kommen sicherlich irgendwo unter. Aber ich fände es (wenn ich Anfänger wäre) interessanter/einfacher, eine zentrale Anlaufstelle zu haben. Ich kenne viele Larper im Saarland und auch so einige Gruppen. Und trotzdem hat sich gestern eine Gruppe bei uns vorgestellt, die über 30 Mann hat und seit 20 Jahren larpt. Von denen haben weder ich, noch andere, jemals gehört. Und da sagt man, das Saarland wäre überschaubar.
    Moderierende Grüße
    Aeshma

    Geändert von Aeshma (27.05.2014 um 17:15 Uhr) Grund: Formatierung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de