Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57
  1. #31
    Noriel
    Noriel ist offline
    Erfahrener User Avatar von Noriel

    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    338
    Ich finde dieses Thema sehr interessant
    Ich habe es ja eröffnet mit dem Hintergedanken, dass ich irgendwann mal eine Bardin spielen will - oder eben auch als Hilfe für andere Neubarden.
    Aber ich glaube fast die allgemeine Meinung geht an dem vorbei was ich gerne machen würde.
    Allerdings möchte ich auch keine englischen Lieder hören/spielen, zumindest auf dem kleinen Standart-con in Deutschland (erinnert mich zu sehr an OT-Radio) - auf einem Großcon mit internationalen Besuchern (zb COM) und am besten von/für englischsprachigen Spielern ist das etwas anderes.
    Eigene Lieder finde ich auch toll, aber das muss man erstmal können

    Was ich schön fände:
    - Tourdion auf deutsch, oder von einem französisch angelehnten Charakter auf französisch bzw gutem Akzent
    - Wenn ich ein Vöglein wär - mit 1778 zwar etwas spät aber ich fänds passend
    - Ade mein Lieb - Volkslied, Zeit weiß ich nicht.
    ....

    Und allgemein lieber gezupfte Gitarre als Akkorde (ich kenne mich da nicht so aus, ich hoffe ihr wisst was ich meine)

    lg
    Noriel

  2. #32
    Schmerzfrei
    Schmerzfrei ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25
    Da ich auf eine glorreiche Pfadfindervergangenheit zurückblicke, fallen mir einige "Bündische Lieder" ein, die vom Text und der Grundstimmung ganz gut passen.

    Gospodar dein Großgut
    fordre niemand mein Schiksal zu hören
    die Kraniche
    Gehe nicht oh Gregor
    Trinklied vom Abgang
    Roter Wein
    allerlei "Trinklieder"(Burschen Burschen, in Junkers Kneipe,)
    lieder über das fahrende Folk (Nachts auf dem Dorfplatz, In das Dorf, zogen viele Straßen)
    es war an einem Sommertag
    es soll sich der Mensch
    Straßen auf und Straßen ab
    ein stolzes Schiff(um 1650 oder so)
    .... die Liste ließe sich fortsetzen.
    das schönste an Bremen ist die Autobahn nach Hamburg.

  3. #33
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.212
    Gerade neu in einem Liederbuch einer Bardin gefunden:

    Schattentanz - Silk + Lute
    Der Tropfen - Schandmaul

    Finde ich, paßt beides sehr gut vom Text her, in Fantasymittelalter.

    (Und "Star auf County Down" klingt auf deutsch..ähm, seltsam.)

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  4. #34
    Eowyn
    Eowyn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Eowyn

    Beiträge
    149
    Isara , Anagantios und Elembivos von Eluveitie
    und wenn man den Sieg feiern möchte : Memento oder the dance of victory
    oder auch das ein oder andere von Omnia

  5. #35
    Trioxyn
    Trioxyn ist offline
    Neuling

    Beiträge
    73
    Zählt Hotze Knasterbart? :lol:

    Hab mir auf nem Mittelaltermarkt (In Böhnen) etzte Woche die CD gekauft.

    Höre irgendwie nur "Die leckere Lotta" und "Mama Hotze".

    Wenn der Hotze nicht gillt einfach ignorieren :wink:

  6. #36
    Nala
    Nala ist offline
    Grünschnabel Avatar von Nala

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Ich will im Dunkeln wandeln - Silk & Lut
    Per aspera ad astra

  7. #37
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    Auch wenns ausgelutscht ist..mit der ganzen Gruppe zusammen "Weiden im Wind" am Feuer zu singen hat echt was....
    Booya!

  8. #38
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.212
    Diesmal nicht - Silk+Lute
    Blau wie das Meer - McHurley & die Pulveraffen

    Einmal mutmachend, einmal feierlich.

    LG
    Benutzer755
    Oh, Lyrgaine natürlich: "Die Muse" und "Die depressive Bardin"...
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  9. #39
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    "Die depressive Bardin" Oh ja, wobei das gruselig ist, wenn man auch an jenem Fleckchen war. Zumindest denke ich, ich weiß, von welchem Fleckchen sie singt.

    Definitiv beeindruckte Grüße,
    Alex

  10. #40
    Elvin Siana
    Elvin Siana ist offline
    Grünschnabel Avatar von Elvin Siana

    Beiträge
    34
    Was ich gerne hören würde, wo ich mir aber deutlich nicht sicher bin, sind bestimmte Volkslieder. Ich persönlich würde ja schwärmen in Tavernenrunde gemeinsam
    in einem kühlem Grunde:
    http://www.youtube.com/watch?v=PWWTSeEDUcc
    Der Leiermann:
    http://www.youtube.com/watch?v=pze4NxCOjg0
    oder der Lindenbaum:
    http://www.youtube.com/watch?v=31lzOw9AAos

    zu singen, aber diese Lieder sind leider alle eher aus dem 19ten Jahrhundert. Textlich sind sie zeitlos, aber halt stilistisch nicht mittelalterlich, sondern eher romantisiertes Mittelalter...trotz alledem, da ginge mir das Herz auf, wenn jemand solche Lieder anstimmen würd'. Was sagt denn der Rest dazu, würde sich sowas LARP-technisch eignen, oder würde ich schief angeschaut, wenn ich so etwas anstimmen würde?

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 03:34
  2. Würde gerne Eure Ratschläge hören
    Von Ulli G im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de