Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75

    Allgemeines zu Musik, Musikern, Band's etc

    Hallo,

    verzeiht wenn ich jetzt hier wieder ein Thema aufrufe, dass Althasen vielleicht schon durchgekaut haben oder das irgendwo in den weiten des Forums zu finden. Ich hab zwar mal gesucht, hab aber nix konkretes zu dem gefunden, was ich eigentlich wissen will.

    Also mir geht's weniger darum, welcher Barde wo spielt sondern mich würde interessieren was ihr als gute - wie nenn ich's - Mittelalterband seht. Also was oder wen könnt ihr empfehlen? Was wird eigentlich gehört, gespielt? Mit welcher Musik stimmt Ihr Euch auf Mittelalter, lapr, Con whatever ein?

    Also als Beispiel: Aufgrund meines Berufes bin ich mal vor zig Jahren eine CD von Corvus Corax gekommen. Ist das so eine Musik oder ist das Kommerzklatsch? Was hören Insider, Larper (ich bin ja ein Neuling).

    Ich war mal zum Tanz in den Mai auf Burg Satzvey, da gibt's dann ja auch immer entsprechende Stimmung und eben viel Angebot. Dabei haben mich aber Angebote wie "Mittelalter Party VoL I und VoL II" irgendwie eher abgeschreckt und Musik die her nach Death-Metal klang als nach Mittelalter.

    Bin sehr gepannt auf Eure Antworten.
    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  2. #2
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Willkommen in "Musik Heiliger Krieg Thread Nummer x von 4 Mrd.".
    Criswell predicts:

    - Englisch ist doof
    - Trinklieder sind doof
    - Igitt, "Dudelsack Techno"...
    - Irischer Folk ist nicht alt genug
    - Filk ist noch doofer
    - Ich höre nur authentische Cornamusen-Estampien in prä-moderner Stimmung.
    - MANOWAR!!!1!

  3. #3
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Je nach Setting stimme ich mich unterschiedlich mit Musik ein.
    Jetzt am WE fahr ich auf unseren Nordischen Con und stimme mich vorwiegend mit Isländischer, Finnischer und Norwegischer Folkmusik ein, mittlerweile auch dein ein oder anderen Sami Joik.
    Irisch Folk höre ich auch gerne, passt allerdings nur sehr selten.

    Soundtracks sind bei mir auch immer hoch im Kurs, ich verbinde mit Soundtracks meistens die Bilder aus Film oder Spiel und bring mich damit in die richtige Grundstimmung (Königreich der Himmel für unsere Arago Conreihe z.B. oder auch PotC wenn ich mal wieder als Jocke unterwegs bin)

    "Mittelalter Folk" höre ich sehr selten bis garnicht mehr (Früher als ich mal jung war, ja da brauchte es Dudelsäcke und kratzige Stimmen zu Melancholischen liedern)

    Ich benutz viel Weltmusik um mich auf verschiedene Settings einzustimmen, kann ich nur jedem empfehlen... Sich auf nen Asia Con mit Bretonischer Musik einzustimmen klappt halt auch eher selten.

  4. #4
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen
    - Englisch ist doof
    - Trinklieder sind doof
    - Igitt, "Dudelsack Techno"...
    - Irischer Folk ist nicht alt genug
    - Filk ist noch doofer
    - Ich höre nur authentische Cornamusen-Estampien in prä-moderner Stimmung.
    - MANOWAR!!!1!
    Danke für die Abkürzung, erspart auch mir viel Tipparbeit.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  5. #5
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen
    Willkommen in "Musik Heiliger Krieg Thread Nummer x von 4 Mrd.".
    Criswell predicts:

    - Englisch ist doof
    - Trinklieder sind doof
    - Igitt, "Dudelsack Techno"...
    - Irischer Folk ist nicht alt genug
    - Filk ist noch doofer
    - Ich höre nur authentische Cornamusen-Estampien in prä-moderner Stimmung.
    - MANOWAR!!!1!

    ja sorry, ich weiß ja das es sicherlich zum xten mal angesprochen wird - also steinigt mich nicht gleich....

    Manowar???? urgs
    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  6. #6
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Den schnippischen Post mag man mir vergeben, aber "Mittelalterband" ist halt seeehr schwammig definiert, da wird man auf keinen gemeinsamen Zweig kommen. Aufgrund der Nachfrage und des Könnens ist die Musik auf Cons noch relativ eingeschränkt, aber ausserhalb gehen die Geschmäcker und Meinunen derartig auseinander... Es gibt zwar–wie in anderen Bereichen auch–vielleicht ein paar statistische Vorlieben bei Larpern, aber auch ganz große Abweichungen. Was OT betrifft sind wir nicht sonderlich homogen. Sag ich jetzt mal so.

    Es gibt nicht wirklich viel überlieferte Musik die tatsächlich aus dem was wir Mittelalter nennen kommt. Also geht's meistens drum was die Leute mittelalterlich finden. Und naja, de gustibus… Und zur Larp-Musik muss es dann auch nicht mal mehr "mittelalterlich" sein, je nach Fantasy- und Genre-Mischtoleranz. Filmmusiken wurden ja schon erwähnt, und die meisten davon sind ja eher selbst im "klassischen" Rahmen eher spät einzuordnen, stilistisch gesehen.

    "Manowar" datiert mich übrigens etwas, das stand noch häufig auf den Anreise T-Shirts als ich anfing (und die wurden gewendet oft unter der Kette getragen, damals waren Kauf-Gambesons noch selten). Heute hätte ich eher "AMON AMARTH!!!1!!" sagen sollen, oder?

    Nicht dass ich die meisten "Streuner"-Lieder die man von vorne bis hinten hört inhaltlich besser finde als das was die "Kings of Metal" so von sich geben.

    Und hört mir erst auf mit den Dudelsack-/Trummel-Versionen der Cantigas auf...

  7. #7
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich hab für jeden Charakter quasi einen Soundtrack mit dem ich mich auf der fahrt zur Con einstimme.
    Für z.b meinen Nordmann ist das Lied das immer kurz vor der Ankunft läuft
    Manowar - Sons of Odin


    Auf Con selbst sind mir selbstgeschrieben Lieder bei Barden am liebsten, ABER meistens ist das Setting auf Abenteuer Cons für Barden ja ziemlich unpassend, daher am liebsten einfach nix.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  8. #8
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Wo wir grade dabei sind: Ich hasse das Wort Barde in 90% aller Fälle

  9. #9
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Jetzt bin ich verwirrt. Geht es um Musik zum "Einstimmen" (für mich wäre es das, was ich beim Gewandungnähen und auf der Fahrt zum Con höre - lustigerweise sind Nähen und Autofahren die einzigen Gelegenheiten, zu denen ich Musik höre - würde ich nicht nähen und autofahren, besäße ich keine Musik :mrgreen: )? Das lese ich aus dem Startbeitrag.

    Oder geht es um Musik auf Cons selbst? Das lese ich aus dieser Antwort:
    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen
    Willkommen in "Musik Heiliger Krieg Thread Nummer x von 4 Mrd.".
    Criswell predicts:

    - Englisch ist doof
    - Trinklieder sind doof
    - Igitt, "Dudelsack Techno"...
    - Irischer Folk ist nicht alt genug
    - Filk ist noch doofer
    - Ich höre nur authentische Cornamusen-Estampien in prä-moderner Stimmung.
    - MANOWAR!!!1!
    Zum Einstimmen ists mir wurscht, ob die Lieder völlig ins Ambiente passen, da darfs auch Englisch sein und Trinklieder und Irish Folk (aber Dudelsäcke sind mir immer zu durchdringend und nervig). Auf Con selbst habe ich völlig andere Ansprüche.

    Also, OT höre ich (und es ist mir ganz egal, ob der Rest der Larpwelt das doof findet ):
    - Schandmaul
    - Eichenschild
    - paar generische MA-Sampler
    - Die Streuner
    - Die Irrlichter
    - Duivelspack
    - Saitenweise

    Das meiste davon ist allerdings nicht IT-tauglich für mich. Saitenweise schon, die spielen auf Cons und haben danach ihre CD herausgebracht, nicht umgekehrt Von den Irrlichtern ist vieles okay für Cons. Bei den anderen hier und da mal ein vereinzeltes Lied.

    @Sosthenes: Hast du einen Alternativvorschlag für "Barde"? "Sänger" fällt für mich raus, damit bezeichne ich (IT) nicht nur Berufsmusikanten, sondern jeden, der grade singt. "Musikant" setzt für mich mindestens ein Instrument voraus (okay, ganz viele Barden haben ja eine Gitarre).
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  10. #10
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    "Spielmann" trifft auf die meisten Larp-Musikanten besser zu.

    Ich erwarte ja jetzt nicht dass "Barden" keltische Sangesschmiede sind, auch nicht dass Barde für Musikermagier steht. Aber ich sehe das als etwas "ernstere" Variante, also eher poetisch-künstlerisch denn rein unterhaltend.

    Persönlich stimme ich mich auf Cons übrigens mit Fuciks "Einzug der Gladiatoren" ein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik
    Von Jakob im Forum Musik
    Antworten: 437
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 20:35
  2. Musik
    Von Geron im Forum LARP-Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 12:10
  3. [Inspiration] Name für Projekt/Band gesucht
    Von Finsterwolf im Forum Laberecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 14:11
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 20:18
  5. Glasfaser Band= Spitzensicherung ????
    Von Umaro von Eldrasil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 14:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de