Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8

    LARP-Schilde mit Holzkern

    So, hallo zusammen erstmal. So fern dieser Beitrag nicht den Kriterien des Forums entsprechen sollte, dann bitte einfach nicht beachten und löschen.

    Ansonsten sah ich aber das allgemein Forum als passend an, da jede andere Rubrik nicht passt

    Worum gehts?
    Ich möchte hier einfach mal mein Hobby präsentieren. Ich, selbst LARPer seit vielen Jahren, bin aus der Not dazu gekommen, meine Schilde selbst zu bauen.
    Über die Jahre habe ich diverse Möglichkeiten mit Regentonne und einfacher Isomatte gesehen, aber alles gefiel mir nicht. So machte ich mich ans Werk, selbst ein Schild zu bauen, und zwar mit einem Holzkern als Basis. Durch eine Rundung ist es äusserst stabil, aber weißt auch immer noch die nötige Polsterung und Sicherheit für LARP-Waffen auf.
    Da diese Methode bestens funktionierte und auch mittlerweile auch viele meiner Freunde damit ausgestattet sind (welche ebenfalls hoch auf zufrieden sind ), habe ich mich dazu entschlossen, mein Werk nun auch ein paar mehr Leuten zu präsentieren, in der Hoffnung auf positives Feedback.

    Sodann, kommet und schauet. Die Adresse lautet:





    Diese Homepage ist privater Herkunft. Fragen aller Art will ich gerne beantworten.



    • mit freundlichem Gruße

    • [list:dfe8274a85]Patrick
    [/list:u:dfe8274a85]

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hi - sind leider sehr wenige Bilder, bzw. auch sehr wenige Schilde - aber was man sieht, ist schön - auch das Latex sieht gut aus - schade nur, dass sie so glänzen... aber ansonsten schön. Machst du auch detailliertere Schilde? mit Wappen, verziehrungen etc...? Wie sind die nieten gemacht?

  3. #3
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8
    Das Glänzen kommt durch den TopCoat. Das kommt auf den Bildern ein bischen stärker hervor, als es in real ist. Nicht zuletzt weil für die Aufnahmen nur "einfaches" Licht vorhanden war. Mehr Bilder in besserer Qualität sind in Arbeit.

    Detailliertere Schilde sind rein theoretisch ebenso möglich. Eben alles, was mein Handwerkliches Geschick ermöglicht. Auf eine Zeichnung oder Bild/Entwurf kann ich Dir sicherlich genauer antworten.

    Die Nieten auf den Bildern sind die der ersten Generation und im Grunde ausgeschnittene Schaumstoffwürfel. Neue Variationen in Form und Farbe, sowie Materialien, wird man auf den neuen Bildern sehen.

    Oder meintest Du die Nieten am Griffband auf der Rückseite? Das waren in den ersten Versuchen angepasste Schrauben. Heute sind das selbst gemachte Ledergürtel mit einer anderen Art der Halterung

    ... ich muss dringend noch ein paar Bilder mit einstellen.

  4. #4
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Dass das Glänzen vom Finish kommt, weiß ich schon . Und die frage, ob du auch detailliertere Schilde machen kannst/gemacht hast war eher aus Neugierde und Interresse - ein Schild bei dir bestellen wollt ich nicht, sorry...

    Ich meinte die Schaumstoffnieten - die geschnitzte Form kam so gut eraus, dass ich dachte, es wäre vielleicht Latexapplikationen. Rollst du deine Schilde?

    Entschuldige, wenn ich dich so ausfrge . Wäre eine gelegenheit für mich, was über sauberes Latexen zu lernen - es gibt da immer wieder Leute *streng in eine bestimmte Richtung schaut* die da nie zufrieden sind .

    Was hast du vor mit den schilden - willst du auf Bestellung arbeiten? Oder was willst du genau hier wissen?

    Um hier Freunde zu gewinnen könntest du auch mal ein bißchen mehr schreiben, wie der Schild aufgebaut ist, wie dich die Polsterung, wie die Kantensicherung - hier sind gerade eh ein paar Threads zum Thema Waffenbau am Laufen, vielleicht kannst du ja mal mitschreiben? das wäre toll, mal Tipps vonjemandem zu bekommen, der sein Handwerk versteht .

  5. #5
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8
    Hehe, das hatte ich auch nicht direkt als Kaufwunsch aufgefasst.

    Warum da so wenig über die Bauweise steht, hmm da hatte im Vorfeld gar nicht daran gedacht. Ein neues Schild ist gerade im Bau, vielleicht werde ich da mal ein paar Detailbilder von schießen.

    Rollen? Nein, die Schilde, in diesem Falle der Tropfenschild, messen gut 130cmx65cm und haben eine Wölbung von ~15cm. Diese erreiche ich mit Kraft, Geduld und Spanngurten.
    Zum Latexen nutze ich eine 20ml Spritze aus der Apotheke und entweder einen kleinen Pinsel, oder aber auch gern mal meinen Zeigefinger. ...

    Ansonsten gebe ich Infos rund um die Schilde jederzeit gern, doch diese sollten nicht im Vordergrund stehen. Ebenso wenig ein kommerzieller Verkauf. Sollte sich trotzdem ein Interessent finden, würde ich mich freuen

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Mit rollen meinte ich, wie du das Latex aufträgst . Aber das hast du ja auch jetzt erklärt *lach*. Wie, spritze aus der Apotheke??? Wie funktioniert das denn???

  7. #7
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8
    Hierbei fungiert die Spritze nur als Transportmittel. Aber auf der Grund der Eigenschaften, kann ich so kleinste Mengen aufbringen, die ich dann wiederum vorsichtig mit dem Finger verstreiche, genauer gesagt mit der Fingerkuppe.

    Die Variante mit dem Pinsel mag ich irgendwie nicht, wobei diese natürlich geringfügig schneller ist. Allerdings hat man dabei nach einer Schicht die Arbeit mit dem Auswaschen und Bürsten.

    Unterm Strich ergeben beide Möglichkeiten eine recht saubere Schicht. Nicht so gut wie mit einer Spritzpistole, aber eben genug, um als Oberfläche durch zu gehen.

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Schaut gut aus, ich weise mal fairnesshalber darauf hin: Auch wenn Du das ganze für Dich privat siehst, fällt das, soweit ich weiß, gesetzlich schon unter Gewerbe, da Du Leistungen und Preise öffentlich bewirbst. Ich würde mich da mal schlau machen, sonst steht im schlimmsten Fall das Finanzamt irgendwann bei Dir und würde gerne Deine Bücher zwecks Steuereintreibung sehen. Und die Mehrwertsteuer musst Du dann in jedem Fall nachzahlen. Wie, gesagt, dies ist keine Rechtsberatung, ich bin nicht vom Fach, aber ich würde mich an Deiner Stelle einfach mal bei einem Anwalt erkundigen, bevor ich sowas blauäugig mache.

    So, optisch gesehen, sieht das alles doch sehr gut aus. Ich persönlich verzichte darauf, Latex mit dem Finger aufzutragen, aber ich weiß, dass man es machen kann. Zum einen tue ich es nicht, weil sich der Latex doch sehr schnell an der warmen Fingerkuppe festsetzt und trocknet. Zum anderen um Verunreinigungen, die nun mal immer irgendwie am Finger sind und Körperfett im Latex vorzubeugen. Die Mengen sind minimal, dass ist mir klar, aber beim Kampf gegen den Latexkrebs bin ich einfach Pedant. :wink:

    Über einzelne Bauschritte mit Fotos freue ich mich besonders, da ich gerne Bauweisen vergleiche. Besonders würden mich Deine Maßnahmen zur Kantensicherung interessieren. Brichst Du die Kanten? Gummiüberzug? Wie viel Schaumstoff um die Kanten?

    Aber auf jeden Fall erst einmal Daumen hoch :lol:

    Libe Grüße,
    Alex

  9. #9
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8
    Jau, danke erstmal. Eigentlich sollte da nichts passieren, aber mir ist aufgefallen, dass mein Hinweis bei einem Update bezüglich Privatverkaufes gelöscht wurde. Muss ich nochmal ändern.

    Zu den Rändern werde ich mal versuchen, eine technische Zeichnung anzufertigen. Worte sehen nicht so gut aus wie Bilder

  10. #10
    Patrix
    Patrix ist offline
    Grünschnabel Avatar von Patrix

    Beiträge
    8
    Wie das halt so ist, viel zu tun, und wenn man dann mal was machen will, geht natürlich die Kamera kaputt.

    Naja, was zu retten war, sind ein paar Konzeptbilder. Wer sich meinen Entwurf vom "Doppelross" anschauen will, kann das gerne tun.



    Weitere Updates werden im laufe des Sommers folgen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Larp-Waffe mit Holzkern erlaubt?
    Von Harrisa im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 21:42
  2. Römische scuta mit Holzkern
    Von P. Quinctilius Potor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 14:30
  3. Schild mit Holzkern - Wo kaufen/bauen lassen
    Von Leif Lepparson im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 16:37
  4. Schilde
    Von davesteu im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:31
  5. FDD Schilde
    Von Roen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de