Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Sonnenquell

  1. #1
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829

    Sonnenquell

    So meine Lieben,

    wie viele sicher schon gesehen haben, habe ich mir mit einigen Leuten da unten eine Kleine Spielwiese machen lassen in der eine neue LARP-Gruppe entstehen wird.

    Räumlich sind die Mitglieder bisher hauptsächlich im Bösen Saarland und im tollen Rheinland-Pfalz angesiedelt, mit deutlichem Übergewicht im Ausland.

    Angestrebt wird eine bodenständige Fantasystadt im europäischen Fäntelalter, grob angesiedelt bei Hoch-Spätmittelalter. Das ganze soll im Mid-Fantasybereich liegen. Soll heißen Magie vorhanden und bespielt, allerdings wird es bei uns keine bespielten Fremdrassen geben, genausowenig wie destruktive Konzepte. Schusswaffen bin ich unschlüssig, aber um ehrlich zu sein mag ich sie überhaupt nicht...
    Ich will auf jeden Fall ein stimmiges Gesamtbild erreichen, dass man im oberen Mittelfeld ansiedeln kann. Ich hoffe, dass wir das hinbekommen.

    Ich persönlich werde versuchen den Freiherren/Stadthalter zu geben und meinen Magier zum Adel umzubauen...masehn
    Ansonsten besteht die Möglichkeit diverse Stadtbevölkerung sowie Militärs zu spielen.

    Wer meine Posts hier ein bisschen verfolgt hat, kann sich ja grob vorstellen wie ich ticke und wie ich gerne spiele. Dies versuche ich jetzt mal mit einer Gruppe hinzubekommen

    Erstmal wollen wir den Punktebereich bespielen aber vielleicht späterhin auch in die DKWDDK-Ecke gehen.

    Ich bin gerade dabei den groben Rahmen zu erstellen, die Feinabstimmung möchte ich dann mit den Mitgliedern zusammen erstellen, sodass jeder sich einbringen kann und am Ende zufrieden ist.

    So damit mal das Grundlegende in die Welt geworfen

    Bei Interesse fragt mich

    Grüße
    Aeshma, macht mal eine Ankündigung
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  2. #2
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Mehr Infos wären interessant... wenn du magst meld ich mich als Hintergrund und Kulturhelfer zur Verfügung, auch wenn ich momentan mit ausstehenden Projekten vollgepackt bin, für ne einfache Rolle in dem Hintergrund kann ich immer was zusammen Basteln.
    Ich find das Projekt sehr löblich, es fehlen halt viel mehr Infos für Interessierte.
    Eine Spielphilosophie wäre von Vorteil, die Frage ob ihr selbst Cons plant oder nur Cons in der Gruppenkonstelation besucht sollte geklärt sein. Soll die Stadt in den Mittellanden liegen, in welchem Land ist die Stadt, gehören weitere Provinzen ins Konzept, gibt es einen Kostümguide mit ner Mindestausstattung, wie ist das Militär aufgebaut, welche Truppeneinheiten gibt es, gibt es Gilden, eine Magierakademie oder einen Hexenzirkel usw usw...

    MfG
    der Jocke

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431

    Re: Sonnenquell

    Zitat Zitat von Aeshma
    ...allerdings wird es bei uns keine bespielten Fremdrassen geben, ...
    Mönno, ich such doch noch wat in der Nähe für meine 2B-Viecher


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Zum Glück nicht mein Darstellungszeitraum...aber viel Erfolg. So etwas sollte es öfter geben...finde ich.

  5. #5
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Freu mich über das Feedback.

    Ich werde euch weitere Informationen hier rausgeben, sobald sie vom Rest der Gruppe den "Approved"-Stempel haben

    Bis dahin antworte ich einfach mal wie ICH es plane:

    Eine Spielphilosophie wäre von Vorteil
    Die werde ich mit den Andren kurzfristig formulieren.
    MEIN Wunsch ist ein bodenständiges Fantasykonzept ohne hoch angesetztes Powerlevel oder besonders exotische Darstellung.
    Dadurch, dass ich wohl meinen Magier einbringen werde (einfach weil ich den sowieso endlich adelig haben will ) ist zwar ein gewisses "Powerlevel" da, dass sich aber -denke ich- durch meine Spielweise revidiert.
    Bei der "Probecon" sah es etwa so aus, dass die Truppe mich hochspielte als ihren Vorgesetzten und ich wiederum durch absolutes Rumtucken sie hochspielte, da jeder davon ausging ich sei ohne meine Leute verloren.
    Das hat ganz gut geklappt. Wenn sich weitere Adelsspieler einfinden müssen wir mal sehn
    Wie gesagt das muss sich einfach noch entwickeln

    die Frage ob ihr selbst Cons plant oder nur Cons in der Gruppenkonstelation besucht sollte geklärt sein.
    Momentan plane ich keine eigenen Cons zu veranstalten. Mal sehn was die Zukunft bringen wird. Wir haben viele Neulinge dabei und ich selbst habe ja auch keine Erfahrung als Orga...

    Soll die Stadt in den Mittellanden liegen, in welchem Land ist die Stadt, gehören weitere Provinzen ins Konzept
    Ich bin am überlegen sie in Alex' Westerlande zu verfrachten.
    Dazu muss ich mich aber noch mit ihm genauer abstimmen wie da der Hintergrund der Westerlande ist.
    Momentan denke ich die Entwicklung sollte vom Kleinen zum Großen gehen. Erstmal die Stadt funktionierend darstellen, dann das Umland, dann die Provinz, dann das Land... usw.

    Ich habe schon einen Vorschlag gemacht, den ich wenn er so übernommen wird gerne zur Verfügung stelle.

    Mein Plan ist es grob gesagt eine mittelständische kleine Stadt umgeben von Feldern mit angrenzemden Wald zu bespielen deren Haupteinnahmen der Verkauf von Sachen von Bauernhöfen sind...

    gibt es einen Kostümguide mit ner Mindestausstattung
    Den wird es definitiv geben. Nur schlagen wir uns da noch drum
    Grob wird es aber in europäisches Mittelalter gehen. Eher Richtung 15.Jhrd als in die Richtung des 11.

    wie ist das Militär aufgebaut
    Es wird warscheinlich einen militärischen Kern geben, aber kein großes Stehendes Heer (wir sind ja immerhin nur ne kleine Stadt).
    Der Hintergrund sieht definitiv Ritter vor, aber bisher habe ich noch niemand der da wirklich einen machen will (außer ganz vielleicht das Chuchu).

    Generell will ich das militär in 3 grobe Ecken Spalten

    Ritter -> Wie mans sich halt vorstellt. Priviligiert Schwert und Sporen zu tragen. Adelig mit Grundbesitz. Elitekrieger.

    "Schwertträger" -> Von Rittern (oder anderen Schwertträgern) ausgebildetes Volk, das die Erlaubnis hat ein Schwert zu führen. Ausgebildete Krieger. Im Larp würde mans wohl normalerweise "Hauptmann" nennen.
    (JA dem einfachen Volk wird es verboten sein Schwerter zu tragen)

    "Schwertwächter" -> Quasi die Anwärter zum Schwertträger die die breite Masse darstellen. Allerdings haben diese noch nicht die Erlaubnis ein Schwert zu führen (außer zum Training)

    Ich will damit das Schwert als Statussymbol wieder etablieren.

    , welche Truppeneinheiten gibt es, gibt es Gilden, eine Magierakademie oder einen Hexenzirkel usw usw...
    Hätte ich alles gerne, aber wie gesagt würde ich erstmal den Kern entwickeln und dann dann alles weitere.
    Magierakademien soll das Land haben, aber die Stadt selbst nicht.
    Ne Akadamie in ner kleinen Stadt schien mir unpassend...
    Natürlich kann man aber trotzdem Magier spielen, die in dieser Stadt leben.
    Hexenzirkel habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber ist ne nette Idee.

    Mein Wunsch ist es halt erstmal ein Gruppenbild zu schaffen, dass zusammen passt, bevor ich mich in Untergruppen und Ausnahmen verliere. Ein "Pakt-Der-Wölfe-Indianer" in ner Gruppe aus zusammenpassenden Europäern ist cool. Der selbe Indianer in einem wilden Haufen ist einer in einem wilden Haufen

    Ihr wisst was ich meine


    Wie gesagt es ist noch nicht viel in Stein gemeißelt.
    Ich gebe zu ich habe das hier mit Absicht früh geschrieben um einfach auch eure Ideen bekommen zu können


    Grüße
    Aeshma, hofft er schreibt nicht zu verwirrt

    PS:
    Zum Glück nicht mein Darstellungszeitraum...aber viel Erfolg. So etwas sollte es öfter geben...finde ich.
    Wieso zum Glück ?


    EDIT: Rechtschreibung v.v

    EDIT2: Annika, lass mich nciht schwach werden v.v ich liebe doch deine 2b-Viecher
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Mal so als allgemeine Gedanken zu dem Thema: Ich finde es ein bisschen schade, dass das Land auf mich aktuell noch recht nichtssagend klingt. Low-Fantasy, grob mittelalterlich, Ritter, Magierakademie, Städchen und Wälder, dagegen ist per se nichts einzuwenden, allerdings reiht sich das Land damit in eine lange Liste von Larpländern mit exakt gleicher Beschreibung ein.

    Da stellt sich halt schon ein bisschen die Frage, was es erforderlich macht, ein weiteres Miniland auf die Karte zu setzen, wenn doch schon so viele ähnliche Miniländer exisitieren. Schöner fände ich es da, dem Land kulturell und von der Optik seiner Bewohner her ein gewisses "Flair" zu geben, so dass man im Optimalfall schon von weitem sagen kann: "Aha, das muss jemand aus XY sein!"

  7. #7
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Cartefius:

    Das mit dem eigenen Flair wäre schön zu schaffen. Ob wir das schaffen steht noch in den Sternen.
    Aber wie gesagt, habe ich eigentlich nicht vor ein eigenes Land zu entwerfen sondern die Stadt würde ich schon gerne irgendwo eingliedern

    Das es nichtssagend ist ist sogar teilweise beabsichtigt.
    Es ist ein einfacher Hintergrund, der es und allen einfach macht ihn zu bespielen.
    Wir ahben viele Neulinge dabei, die erstmal mit dem LARP an sich klarkommen müssen. Da noch einen komplizierten Hintergrund zu haben halte ich im ersten Schritt für kontraproduktiv.
    Wenn sich alle mal "sicher" fühlen im Hintergrund können wir sicher noch Besonderheiten einbauen.

    Aber danke für den Hinweis, mal sehn was wir da noch machen...

    Momentan bin ich zufrieden wenn unsere Truppe auftritt und wir das Feedback "Ne Truppe die zusammen passt" bekommen

    Die Stdt soll uns ja nur einen hintergrund bieten und erstmal nicht aktiv bespielt werden

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  8. #8
    Graf D'Apcher
    Graf D'Apcher ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Dortmund
    Alter
    37
    Beiträge
    589
    Wenn die Magierakademie von Sonnenquell noch Magier sucht würde ich mich gerne in dieser neuen Stadt niederlassen

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Wieso zum Glück Sad?
    Weil ich mich ansonsten direkt mal bewerben müsste (alleine schon ob Varg und Krambambulli mal live zu erleben ). Bei euren (und meinen) Ansprüchen würde dass aber wieder Ausgaben in nahezu vierstelliger Höhe bedeuten.

    Deshalb...zum Glück nicht mein Darstellungszeitraum. Meine Charaktere werden natürlich mit großer Freude auf die versnobbt-verweichlichten HoMis hinabsehen.

    BTW: Ich finde es gar nicht so schlimm einen Hintergrund am Anfang recht einfach zu halten. Was gewollt ist scheint doch relativ klar. Eher bodenständige Charaktere die sich in ein pseudohoch-spätmittelalter einfügen...und primär wahrscheinlich Menschen (zumindest meine ich das zwischen den Zeilen zu lesen). Damit grenzt sich die Gruppe schon deutlicher ab als viele "wir nehmen alles..Hauptsache große Gruppe" Gruppen. An den Feinheiten kann man später noch zusammen arbeiten...ein (zu) komplizierter Landeshintergrund bringt eben auch mit sich dass ihn kein Außenstehender mehr versteht. Klar wären so Sachen wie: "Typisch für unsere Gruppe ist ein spezieller Brombeerton" "Den Stand eines Mitgliedes erkennt man an den Bommeln die seine Mütze hat" oder "Frauen die Hosen tragen werden mit Scheiterhaufen nicht unter 400 Grad bestraft" ne tolle Angelegenheit (Beispiele willkürlich). Aber so etwas kann man doch nach und nach entwickeln. Sonst hat man am Ende nen klasse Hintergrund..aber irgendwie hat sich die Idee erledigt da die Hälfte der Leute leider schon wieder Interesse verloren haben.

  10. #10
    Krambambuli
    Krambambuli ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Krambambuli

    Ort
    Rhein-Berg-Kreis
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Gerwin
    Wieso zum Glück Sad?
    Meine Charaktere werden natürlich mit großer Freude auf die versnobbt-verweichlichten HoMis hinabsehen.
    Täusch Dich da mal nicht, Gerwin. Irgendwie trudelt grad ein "Alcyon-Ableger" nach dem anderen ein

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de