Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. #21
    Asthorath von Castigon
    Asthorath von Castigon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asthorath von Castigon

    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    Ob ich das noch am 11.4.12 schaffe?
    Ich denke eher am 12.04. also am Donnerstag kann ich das machen.

  2. #22
    Titus Tiberius Totenhagen
    Titus Tiberius Totenhagen ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    bei Gelnhausen
    Beiträge
    159
    Ist doch kein Thema
    "Ja,meine Tochter ist wirklich sehr hübsch...
    und sie ist noch unbenutzt!"

    -Adalbert, Verteidiger der Mauern Gondors

  3. #23
    Asthorath von Castigon
    Asthorath von Castigon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asthorath von Castigon

    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    Hier ist schon mal die Geschichte zu unserer Gruppe:


    Die Wächter des Turm von Nemorien

    Inhalt:
    1.) Das Land
    2.) Die Geschichte
    3.) Die Religion


    Das Land

    Das Land heißt Nemorien, es ist klein und beschaulich, aber wirtschaftlich und militärisch sehr bedeutsam. Es liegt Südlich des von ihm benannten nemorischen Meers, und nördlich des Karpyshyn, einem Gebirge was größer ist als das Himalayagebirge.
    Vom Westen wird es begrenzt durch tiefen Wälder Lamoras, von denen erzählt wird das es dort nicht mit natürlichen Dingen zu geht. Im Osten wird das Land vom 3-Länder Wall
    geschützt, dessen Namen er bekam, weil er 3 Länder voneinander abgrenzt. Nemorien ist sehr dicht bevölkert, was wahrscheinlich daran liegt, dass Nemorien eine ziemlich große Seemacht ist. Eine Stadt wird nach der anderen aus dem Boden gestampft und entwickelt sich sehr rasch zu einer Metropole. Es gibt 6 große Städte: 1) Aron, eine große Stadt im Süden von Nemorien; 2) Ekan, die größte Stadt im Süden, sie liegt direkt am Fuße des Karpyshyn; 3) Nemoria, sie ist die Hauptstadt von Nemorien und liegt fast zentral; 4) Harin, die Größte Stadt im Norden von Nemorien, sie hat den größten Hafen des Landes; 5) Torun, die größte Stadt des Westens; 6) Shazam, sie ist die größte Stadt des Ostens und auch gleichzeitig die größte Nemoriens, hier steht außerdem der der berühmte Turm Nemoriens. In Nemorien leben rund 1,3 Millionen Menschen (Tendenz steigend).
    Das Land lebt fast ausschließlich vom Ackerbau und der Fischerei. Im Süden des Landes gibt es mehrere Bergwerke in denen fast ausschließlich Titanium, Leguanium und Eisen gefördert wird. Der Westen lebt vorrangig von der Holzfällerei aber auch vom Kohle Abbau. Im Norden und Osten wird ziemlich viel gefischt und vor allem der Ackerbau betrieben.
    In Nemoria herrscht eine parlamentarische Monarchie, d.h. Es gibt einen König der mit Hilfe eines Parlaments das Land regiert.Die Armee ist das beliebteste Werkzeug der Politik in Nemorien, und umfasst rund 300.000 Mann. Darunter auch eine Elite-Einheit: Die Wächter des Greifen.

    Geschichte
    Vor vielen hundert Jahren, als es den 3- Länder Wall noch nicht gab, gab es eine Große Verteidigungsburg, in deren Mitte ein riesiger mindestens 300 Fuß großer Turm stand. Er wurde von der Bevölkerung Nemoriens oft das Auge Nemorien genasnnt , weil er fast bis zum Himmel reichte und man dachte das die Götter ihn nutzten um die Menschen zu beobachten. Man konnte ihn selbst von Nemorias Burg sehen. Er war die einzige Verteidigungsanlage im Osten und hielt viele Jahrhunderte die Teufelsbrut* aus dem Land. Doch eines Nachts, es war Vollmond und ziemlich regnerisch und stürmisch, passierte etwas was Nemorien auf ewig verändern sollte. In dieser Nacht wurde die Verteidigungsanlage völlig zerstört und das Prisma des Lebens gestohlen.
    Am darauf folgenden Tag berief der König Nemoriens zwei seiner besten Offiziere. Der erste war Waragas Astor, Hauptmann der 5.Legion von Nemoria und der zweite war Asthorath von Castigon, Hauptmann der Vereinigten Streitkräfte von Aron und Ekan.
    Sie sollten sich auf die Suche nach dem Prisma des Lebens machen und es zurückbringen.
    Sie ritten durch das ganze Land und fragten sich überall durch machten kaum Ruh und fürchteten keinen Gegner der sich ihnen in den Weg stellte. Eines Tages kamen sie zum tiefen Wald Lamoras wo sie das Prisma vermuteten. Vor dem Wald schlugen sie ihr Lager auf. Es war Vollmond und man konnte keine Wolke sehen. Die Lichter des Feuers waren erloschen und alle legten sich zur Ruhe. Auf einmal sprangen riesige Gestalten aus dem Wald und überfielen das Lager. Es waren nur wenige Minuten , aber es waren die schlimmsten. Waragas und Asthorath schnappten sich alles was sie in die Hände kriegten und ritten schnell davon, jeder in eine andere Richtung bis sie keine Gestalten mehr sahen. Ein Jahr danach, Waragas kam während der Zeit auf einem Bauernhof nieder wo er Dorthea kennenlernte und Asthorath wurde Proffessor an der Medizinischen Universität in Shazam, wo Bohann Stranjasson und Dorothea studierten, beschlossen Waragas und Asthorath weiter nach dem Prisma zu suchen Es gab es nur noch wenige Menschen die an sie glaubten und so durch wurde ihre Macht immer kleiner, bis man sie fast völlig vergaß. Durch ein seltsames Ereignis stießen die vier Abenteurer auf ihren Geist.

    Ich hoffe sie gefällt euch. Das Konzept folgt bald.

    mfg
    Asthorath v. C.


    Der Name Asthorath ist nicht abgeleitet von Asthorath der Unerbittliche von den Blood Angels

  4. #24
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    300 Fuß sind knappe 91 Meter. Ist jetzt nicht das beeindruckenste Bauwerk aller Zeiten...
    Viel Geschichte, aber wenig zur Kultur, Glauben, Kleidung, Verhalten. Was das einzige ist, was den Großteil deiner Mitspieler interessieren wird.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  5. #25
    Asthorath von Castigon
    Asthorath von Castigon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asthorath von Castigon

    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    @Dossmo

    Ja gut ich bin in Mathe kein Genie und schon gar nicht im Schätzen
    zur Religion wir sind nichtgläubig, dass wurde heute 3:1 entschieden.
    Kleidung folgt im Konzept was ich erst noch schreiben muss. Zum Thema Kultur hast du recht das können wir noch mal ausdiskutieren

    mfg
    Asthorath v. C.
    Der Name Asthorath ist nicht abgeleitet von Asthorath der Unerbittliche von den Blood Angels

  6. #26
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Falls du noch offen bist für Tips:

    Kein Volk der bekannten Welt hat zu keiner Zeit in der Geschichte (nie) keinen Glauben besessen. Nur als Denkanstoß.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  7. #27
    Asthorath von Castigon
    Asthorath von Castigon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asthorath von Castigon

    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    A)OT hast du recht IT naja kann ich nicht so sagen, wir jedenfalls nein.

    Natürlich kann ich mich ja mal auf einer Con umsehen und vielleicht kriege ich Anregung für eine Glaubensrichtung

    mfg
    Asthorath v. C.
    Der Name Asthorath ist nicht abgeleitet von Asthorath der Unerbittliche von den Blood Angels

  8. #28
    Asthorath von Castigon
    Asthorath von Castigon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Asthorath von Castigon

    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    Hier ist nun auch das Konzept:

    Das Konzept
    Wir sind eine Gruppe bestehend aus Soldaten und Heilern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat anderen Menschen zu helfen, solange die Bezahlung stimmt. Wir sind aber keine Söldnergruppe und man kann uns nicht kaufen. Wir helfen jedem, frei von Geschlecht, Herkunft, Religion und Hautfarbe.
    Natürlich sind wir auch sehr wissensdurstig und wir wollen alles entdecken, wir brauchen aber auch mal eine Pause. Am Abend werden die Schenken unsicher gemacht und es wird bis zum umfallen gefeiert.
    Jedes Mitglied braucht einen schwarzen Umhang (www.mytholon.de), der dann mit unserem Wappen bestickt wird. Desweiteren ist eine ambiente Kleidung Pflicht und wahlweise Schwert, Axt, Hammer oder Dolch. (eines davon mindestens)

    Zusätzlich zum Infanteristen:
    Komplettrüstung*
    Helm Troy Epic Dark von www.dein-larp-shop.de
    evtl. Imperial 2nd Edition Schild Sergeant www.dein-larp-shop.de
    Zusätzlich zum Heiler:
    Verbandmaterial
    evtl. Imperial 2nd Edition Schild Sergeant www.dein-larp-shop.de
    Zusätzlich zum Schützen:
    Bogen (IDV) von www.dein-larp-shop.de
    Köcher ( vorzugsweise Archer) von www.dein-larp-shop.de
    Gambeson von
    evtl. Lederrüstung von www.dein-larp-shop.de oder www.andracor.de
    Zusätzlich zum Feldarzt:
    Komplettrüstung*
    Verbandszeug
    evtl. Imperial 2nd Edition Schild Sergeant www.dein-larp-shop.de
    evtl. Helm Troy Epic Dark von www.dein-larp-shop.de

    Natürlich kann man in Absprache mit den 4 Ordensgründern** auch zusätzlich andere Accessoires an seinen Charakter bringen (z.B. Gambeson mit Aufstickereien, oder Stangenwaffen)

    *bestehend aus:
    Schultern (von www.battleheat.de)
    Kragen (von www.battleheat.de)
    Armschienen (von www.battleheat.de)
    Beinzeug (von www.battleheat.de)
    Handschuhe (von www.battleheat.de)
    Gambeson (von www.leuengold.com)
    Kettenrüstung (von www.battlemerchant.de)

    ** Die Gründer:
    Dorothea S.
    Bohann Stranjasson
    Waragas Asthor und sein Bruder Asthorath Castigon (geb. Asthor)

    mfg
    Asthorath v. C.
    Der Name Asthorath ist nicht abgeleitet von Asthorath der Unerbittliche von den Blood Angels

  9. #29
    Titus Tiberius Totenhagen
    Titus Tiberius Totenhagen ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    bei Gelnhausen
    Beiträge
    159
    Ui...da wäre noch sehr viel anzumerken. Aber da ich bald auf Con fahre und in den Vorbereitungen stecke, dürfen das andere User gerne übernehmen.

    Einen wichtiger Hinweise habe ich jedoch zum Hintergrund und der sollte nicht untergehen:

    Eine (stehende?) Armee von 300.000 Soldaten bei einer Gesamtbevölkerung von 1,3 Millionen Seelen (unter vormodernen Bedingungen!)...? No f... way...

    Ansonsten klingt das für mich bis jetzt alles gefühlt zu modern, zu viel "Wirtschaftskraft", zu viel humanistisch-aufgeklärtes Denken, zu wenig Aberglaube, Vorurteile, Standesdenken...

    Ergo: Für MEINEN Geschmack zu wenig Fantasy-Mittelalter. Nix für ungut (Mein Geschmack ist ja auch nicht das Entscheidende).
    "Ja,meine Tochter ist wirklich sehr hübsch...
    und sie ist noch unbenutzt!"

    -Adalbert, Verteidiger der Mauern Gondors

  10. #30
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    Ich sag nur:
    schwarz, schwarz, dunkel, schwarz, brüniert, wahrscheinlich kombiniert mit rot, weils cool ist -> Langweilige Anfängerkombination

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Larpgruppe gesucht in Ba-Wü Region Tübingen o.ä.
    Von Drakia im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 20:19
  2. Mitglieder für Jugengruppe gesucht-> Heilerzirkel
    Von Xieandra im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 11:29
  3. Larpgruppe gesucht für Aschaffenburg um Umgebung
    Von Mauratz im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 13:15
  4. Larpgruppe gesucht...
    Von Tauron im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 12:11
  5. Regensburger Larpgruppe gesucht
    Von Yggrdrasill im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de