Gerüchte wurden laut, dass in den Grenzgrafschaften eine neue Siedlung gegründet worden sein soll. In Tavernen munkelt man davon. Wie lange die örtlichen Grafen wohl so etwas dulden würden? Wie können die sich das einfach so erlauben? Handwerker sollen gesucht werden, für freie Kost und Logis. Dreist wurden auf dem örtlichen Schwarzen Brett und in den Wäldern der Umgebung Bekanntmachungen verteilt.

*Das Siegel ist am Kopf des Papiers Gedruckt* Für den Siedlungsaufbau in der Nähe des Donnerflusses werden noch fleißige Hände gesucht. Vom neuen Rekruten bis zum Zimmermann und Schmied. Euch erwartet ein Platz zum Schlafen und täglich eine warme Mahlzeit. Ein Ort an dem Ihr von Neuem beginnen könnt. Wandert den Flussverlauf des Donnerflusses gen Norden, um nach Skalburia zu gelangen.


OT:

Die Larpgruppe Skalbur bildete sich 2012. Mit einem Hintergrund, welcher an das Warhammer Universum angelehnt ist. Skalbur stellt eine ehemalige Gruppe von Söldnern dar, die nun in den Grenzgrafschaften sesshaft geworden sind und die Siedlung Skalburia gegründet haben.

Wir legen sehr großen Wert auf authentisches Ausspielen und ernstzunehmendes Rollenspiel.

Aktiv bespielen wir momentan die Conventions: das Drachenfest, Zeit der Legenden, Conquest of Mythodea und/aber auch kleinere Cons. Passiv wird im Foren-Rp die Geschichte vorangetrieben. Unser Konzept ist grundsätzlich für alle Charaktere offen, da wir uns vom Imperium losgelöst haben und desertiert sind. Auch bei Charakteren, welche nicht aus dem Warhammer Universum kommen, werden wir eine Lösung finden. Lediglich Chaos Charaktere sind schwer unterzubringen. Wir fristen generell ein kämpferisches Dasein und legen daher großen Wert darauf, in Schlachten mit unsere vollständigen Anwesenheit zu glänzen.


Kurzfassung:
  • Warhammer-Fantasy-Universum
  • ehemalige Söldnertruppe
  • eigenständig


Was wir euch bieten:
  • Ernstzunehmendes Rollenspiel
  • Eine sehr freundliche und hilfsbereite Gruppe
  • Aktive Teilnahme an Conventions als Gruppe
  • Eine klare Gruppenstruktur und Organisation
  • Ein Konzept, kompatibel für fast alle Charaktere
  • Forenrollenspiel
  • Ein gewisses Grundkontingent an Lagerutensilien
  • Rollenspiel im Lager
  • Eine Gemeinschaft, welche auch außerhalb von Conventions gemeinsam
  • Sachen unternimmt (Minecraft, Civ5, MMOS)
  • International deutschsprachige Spielergemeinschaft



Was wir von euch erwarten:
  • Ernstzunehmendes Rollenspiel
  • Beteiligung an der Gemeinschaft
  • IT 24h/Tag, ausgenommen gewisse Bereiche (eigene Zelte, Kochbereich)
  • Einen Konzept konformen Charakter einzubringen (hier wird sehr gerne geholfen)
  • 18+ (Ausnahmen bestätigen die Regel)
  • Authentisches Ausspielen
  • Kein Ego-Rollenspiel


Bei Interesse meldet euch unter www.skalbur.de