Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Und ich dachte bei Nephilim zuerst an Menschen aus dem Diablo-Universum: keine Hybriden, sondern eigenständige Rasse auch wenn schöpfungstechnisch aus Vereinigung von Engel und Dämon entstanden. Von daher finde ich alleine den Namen schon von dem korrekten Verständnis der Definition her schwierig.

    Edit: ah, in Diablo heißen sie Nephalem.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  2. #12
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    502
    @Lyris: OK, ich kenne den Hintergrund von Engel-LARP nicht näher. Da habe ich wohl eine (unrichtige) Annahme getroffen. Danke für die Aufklärung.
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  3. #13
    Merilfaén
    Merilfaén ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    31
    Naja, ich würde schon sagen, dass ein Charakter mit externaren Wurzeln funktionieren kann. Es hängt aber sehr stark vom Umfeld ab, in dem du dich bewegst.
    Möglicherweise kannst du diesen Charakter nur auf Großveranstaltungen wie dem DrachenFest, dem ConQuest oder den Twilight-Cons spielen. Da laufen zumindest auch Halb-Dämonen, Chaosmutanten, Tierwesen, Feen etc rum - also faktisch würdest du da gar nicht groß auffallen.

    Vielleicht finden sich auch regionale Nischencons für, aber mach dir lieber nicht die Hoffnung, dass du überall mit Handkuss begrüßt wirst. Du wirst auf viele Skeptiker treffen, viel Überzeugungsarbeit leisten müssen vor dem Spiel und im Spiel selbst und seeeehr kritikfähig sein. Du darfst nicht einfach "dein Ding durchziehen", sondern musst sehr sensibel dafür sein, wie deine Mitspieler dein Konzept aufnehmen. Wenn du die Leute durch dein Spiel überzeugt kriegst, dann wirst du evtl als Ausnahme-Sonderrasse wieder kommen dürfen. Wenn du allerdings den mächtigen Egotrip fährst und zu vielen vor den Kopf stößt, dann werden sie sich beschweren und beim nächsten Mal lieber auf einen solchen Charakter verzichten wollen.

    Viele sind da auch leider schon sehr gebrannt - die Idee mit dem Halb-Irgendwas (Engel/Dämon/Vampir/Wolf/Elf/Troll) hatten halt schon zig Leute vor dir, besonders viele unerfahrene Larp-Anfänger. Die Mehrheit dieser Spieler hat sich jedoch im Spiel eher daneben benommen als schönes Zusammenspiel kreiert (wie denn auch, wenn man als Anfänger gar nicht weiß wie es auf Fantasy-Larps überhaupt läuft?) und daher haben viele Leute gegen solche Konzepte und deren Spieler Vorbehalte entwickelt.

    Für den Fall, das du auf (oben genannten) Veranstaltungen mal einen Versuch wagen möchtest:
    Ich für meinen Teil habe vor knapp 2 Jahren angefangen einen Tiefling nach Dungeons&Dragons 3. Edition zu spielen. Der Kostüm- und Schminkaufwand für den Charakter ist enorm und er ist auch nur sehr eingeschränkt spielbar. Wobei ich sehr froh bin neben den Großveranstaltungen auch eine regionale Nische gefunden zu haben :3 Aber dafür musste ich auch erst gegen diese ganzen berechtigten und lange aufgestauten Vorbehalte gegen anspielen, das Konzept ist halt noch stigmatisierter als ein lichtes Halbkonzept. Es gibt sicher immer noch Leute, die sich an dem Charakter auf Cons stören und damit nicht spielen mögen - aber denen kann man dann auch aus dem Weg gehen.
    In jedem Fall solltest du dir wirklich gute Gedanken machen, wie du solch einen Charakter glaubhaft rüberbringen kannst - man sollte ihm schon ansehen was er ist - was für dich Schminkaufwand, ein exotischeres Kostüm als der Durchschnittslarper und auch sehr viel Selbstdisziplin im Spiel erfordert. Vergiss alle Fähigkeiten, die du nicht für andere sichtbar machen kannst! Also keine unsichtbare Aura, keine schnelle Wundheilung, keine Immunitäten. Dreh die Eigenschaften lieber so um, dass sie vornehmlich nicht dir sondern anderen nützen - das erschafft Gründe mit dir zusammen im Spiel zu agieren und nimmt massiv den Powergaming-Aspekt aus dem Konzept.
    So könntest du zum Beispiel priestermäßig mit lauter Stimme und schönen Bewegungen Gebete zum Himmel sprechen und sie bitten den Feind, der euch angreift, zu vertreiben. Im Dunkeln könntest du dazu mit Licht arbeiten.
    Wenn ein Freund verwundet ist, dann könntest du unter Nutzung lichter magischer Kräfte (die du z.B. durch Gesang, laute Intonation und große Gesten darstellen kannst), seine Wunde heilen - oder auch zu Teilen auf dich übertragen um ihn zu retten. Dann wäret ihr beide zwar verletzt, aber keiner so schlimm, dass er in Lebensgefahr schwebt. So könnten noch zwei Heiler weiter Spiel mit euch haben und dein Charakter hätte eine Möglichkeit die Eigenschaft der Güte und Aufopferung im Spiel darzustellen.
    Anstatt gegen den Einfluss des Bösen einfach immun zu sein (was ja etwas langweilig wäre), könnte dein Charakter zum Beispiel von Übelkeit oder Zorn befallen werden, gegen die er ankämpfen muss. Das gesteht dem Gegenüber einen gewissen Grad an Macht über deinen Charakter zu, ermöglicht es dir aber die Erzfeindschaft zwischen Gut und Böse etwas facettenreicher darzustellen als durch bloßes Bekämpfen. Vielleicht will er sogar die arme verirrte Seele ins Licht zurückführen und reinigen? Da könnte man wieder viel draus machen - und viele Spieler böser Charaktere mögen gern mal einer Reinigung oder einem Exorzismus unterzogen werden anstatt nur vom Licht vermöppt zu werden

    Ohne dir Angst machen zu wollen: Bei solchen Konzepten musst du deutlich mehr "leisten" als bei einem bodenständigeren Konzept, damit du dich von den ganzen vielen "schlechten Beispielen" die für den miesen Ruf solcher Halbwesenkonzepte verantwortlich ist abheben kannst und die Mehrheit der Spieler dich akzeptieren wird.
    Machbar ist es aber. Nur ist es halt für einen Larp-Neuling noch eine extra große Hürde obendrauf im Vergleich zu einem simplen Menschenkonzept.
    Falls du Interesse hast, dann kannst du mir gern eine PN schicken und möglicherweise kann ich dir ein bisschen helfen.

  4. #14
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Kleines Offtopic @Merilfaén:
    Sehr gute Antwort mit schönen Ideen. Sehr schade, dass du nur so selten bei uns reinschaust.

  5. #15
    Merilfaén
    Merilfaén ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    31
    @Tee: Danke, das freut mich :-)
    Ist hier halt eher so das Forum für die Histolarper, da kann ich Fändäsi-Spack einfach nur selten mitreden ;-)
    Wobei ich hier inzwischen auch sehr gerne mitlese und ein paar schöne Gedanken aus dem historisch-orientierten Larp ins Fantasy mitnehme.

  6. #16
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.262
    Häwatt? Hier sind fast nur Fantasy-Spacken unterwegs, mal abgesehen von einschlägigen Threads (wie z.B. Rüstung und Wikinger). Die richtig Hardcore-History-Fraktion tummelt sich inzwischen im Ning, seitdem das Larper.de-Forum nicht mehr existiert.

  7. #17
    Merilfaén
    Merilfaén ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    31
    @Maria: Wirkt hier aber (auf mich zumindest) eher anders. Kann aber sein, dass ich nur die falschen Threads gelesen habe. Ist halt nur der Eindruck eines Gelegenheits-Besuchers ;-)
    Wobei ich auch im Ning inzwischen nur noch bestimmte Sachen angucke oder kommentiere und den Rest völlig ausblende - möglicherweise verschiebt sich daher sicher auch meine Wahrnehmung.

    Dass die Hardcore-Histos im Ning sind, das habe ich (bedauerlicherweise) auch festgestellt. Wobei das gefühlt auch gar nicht so viele sind, wie immer behauptet wird - sondern sie nur die sind, die am lautesten und auch gern an unpassender Stelle herumkrakeelen.
    Geändert von Merilfaén (23.01.2014 um 14:20 Uhr)

  8. #18
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Merilfaén Beitrag anzeigen
    @Maria: Wirkt hier aber (auf mich zumindest) eher anders.
    Es gibt hier ab und zu parallel zu dem Thema historische Exkurse, die dann aber in entsprechende Threads ausgelagert werden.
    "Es ist Fantasy!" wird hier als Argument sogar akzeptiert, wenn das Ergebnis cool ist, nicht aber für "Sorry, ich weiß nicht wie ich es sagen soll..aber sogar deine Mama lacht dich aus."

    Soviel zur Sache und liebe Grüße von einem Ex-Histo, heute Fantasyspacken.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  9. #19
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Zitat Zitat von oliverp Beitrag anzeigen
    "Sorry, ich weiß nicht wie ich es sagen soll..aber sogar deine Mama lacht dich aus."
    Unwahrscheinlich. Wenn das regelmäßig vorkommen würde bliebe dem Internet einiges erspart. Mütter sind nicht objektiv.

  10. #20
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Mütter tun das icht direkt: Sie rufen den larpenden Bruderoder die larpende Freundin an, um der jweiligen Nichte eine positive abweichende Motivation zu geben. Glaub mir...
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Larp Gruppe Gesucht
    Von Weavela im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 12:45
  2. Larp Gruppe gesucht
    Von Nendis im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 16:24
  3. Larp-Gruppe gesucht !!!
    Von Reisbällchen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 14:31
  4. Larp Gruppe gesucht
    Von Demos im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 17:36
  5. Kölner LARP-Gruppe bietet euch einen Platz an
    Von Syastrar im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de