Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Aileen
    Aileen ist offline
    Neuling Avatar von Aileen

    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    52

    Larp-Gruppe für einen Nephilim gesucht

    Guten Morgen ihr Lieben,
    Wie ihr wahrscheinlich schon im Tittel gelesen habt suche ich eine nette Larpgruppe mit gutem Anschluss für meine Nephilim-Dame Ailin in der Nähe von Wuppertal, also irgendwo in Köln, Essen, Ddorf, oder was eben noch so in der Nähe liegt wie Leverkusen oder Solingen.
    Ich selbst bin 19 Jahre alt habe schon 4 jahre Schreib RPG Erfahrung und erst gut 1 Jahr LARP Erfahrung.

    Kurz zu dem Charakter den ich gerne mitnehmen bzw. spielen würde:
    Ailin ist eben ein Nephilim, halb Mensch halb Engel und ein Charakter den ich schon zemlich lange mit mir rumschleppe. Das Alter der Dame würde ich etwas der Gruppe anpassen, bis jetzt hab ich sie mit einem Alter von knapp 400 jahren gepielt oder eben auch schon meinem eigenen Alter angepasst, was eben der Situation am besten angepasst war. Was sie von einem normalen Mensch unterscheidet ist bis jetzt ihre besondere eben himmlische Aura, das langsamere bis kaum Altern und die Fähigkeit das Wunden ungewöhnlich schnell verheilen. (Angedacht war, wenn dass denn überhaupt irgendwann im bereich des möglichen liegt, dass Ailin irgendwann auch noch Schwingen dazu bekommt und das Himmlichefeuer, aber das hat noch was Zeit).
    In letzter Zeit war die Gute nur nochmal kurz in einer Vampire Gruppe untergebracht... was für Vampire mit niedrigem Glauben natürlich nicht so prikelnd war, ihrer himmlischen Aura wegen. Sonst hat es aber recht gut funktioniert.

    Also würde ich meine Nephilim Dame auch gerne wieder in eine Larp-Gruppe unterbringen die eher in der Neuzeit als im Mittelalter spielt, also auch eher wieder soetwas in Richtung Vampires...bin aber auch für vieles offen und freu mich wirklich sehr wenn ich die Möglichkeit bekomm Madamme irgendwo in einer netten Gruppe unter zu bringen.
    Liebe Grüße Lilly

  2. #2
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.262
    Hallo Lilly,

    in die meisten Larp-Hintergründe, auch Neuzeit, auch Vampire, wirst du mit diesem Charakter nicht reinpassen.
    Mag sein, dass es irgendwo High-Fantasy-Vampire-Domänen gibt, die dich zulassen, aber die, die ich kenne, hätten auch Probleme damit. Dazu kommt, dass der Charakter selbst vom "gamistischen" Standpunkt her problematisch ist: Nur Vorteile, keine Nachteile, hört sich nach Egotrip an. Vampire haben solche Überfähigkeiten auch, aber wenigstens irgendwie noch Nachteile (Maskerade, körperliche Entstellung, Blutdurst, Raserei...)

    "Schwingen und himmlisches Feuer, Halbengel" - wenn du das jemandem im Larp erzählt, denkt der oder die, das wäre ne Parodie...Wow, ich habe seit 10 Jahren keine Halbengel im Larp mehr getroffen und selbst damals wurde das Konzept schon nicht mehr zugelassen.
    Zur Erklärung: 1) Problem der Halbwesen: http://larpwiki.de/Charaktertipps/Mischrassen
    2) Verankerung in realer Religion: Bibelkonzepte und altisraelische Mythen passen zu den meisten Larp-Hintergründen nicht, Christentum und damit jüdisch-christliche Engel existieren so gut wie nie in den bespielten Welten.
    3) Darstellbarkeit: Auch wenn ich mir einen Halbengel, der versucht, im Alltag seine Schwingen zu verstecken, um unauffällig als Mensch zu leben, noch irgendwie cool vorstellen kann (weil das tatsächlich physikalisch-anfassbar-visuell im Spiel erlebbar ist), sind alle anderen Fähigkeiten nicht darstellbar, sie basieren nur auf Telling, du müsstest also jedes Mal OT gehen und damit das Spiel unterbrechen, um deinem Gegenüber zu sagen: "OT du fühlst jetzt eine göttliche Aura." "Du siehst, wie meine Wunden sich in Sekundenschnelle schließen."

    Du scheinst außerhalb von einer etwas seltsamen Vampire-Domäne noch keine Larperfahrungen zu haben, daher wäre mein Rat: Wenn du Fantasy-Larp machen willst, such dir einen weniger abgehobenen Einstiegscharakter aus (normaler Mensch ohne übernatürliche Fähigkeiten). Wenn du Vampire spielen willst, mach dir einen WoD-Charakter. Und lass deine Nephilim im passenden Tischrollenspiel.
    Und du wirst nach kurzer Zeit merken, was geht und was nicht...

  3. #3
    Aileen
    Aileen ist offline
    Neuling Avatar von Aileen

    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    52
    Oh gott nein natürlich gibt es auch Nachteile die hab ich nur komplett vergessen mit reinzuschreiben.
    Natürlich dass mit den Fähigkeiten seh ich ein, ist schwer umsetzbar aber da hätte ich einige Ideen gehabt und was möglich ist und was nicht hätte man ja auch absprechen können und gegebenenfalls so umwandeln dass es eben reibungslos klappt und eine himmlische Aura hätte man ja auch mit passenden Utensielien bespielen können, aber gut wenn du meinst das es so unmöglich ist eine Gruppe zu finden dann danke ich doch für die etwas Forsche aber ehrliche Meinung dazu und ich glaub damit hat sich das Thema dann auch schon erledigt, bin da zu verschrocken nicht dass ich jetzt noch mehr zorn auf mich zieh, aber trotzdem danke.

  4. #4
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    591
    Moin,

    sind das die Nephilim aus Demon: The Fallen? Oder woher?
    Die meisten besseren Vampiredomänen erlauben nur Vampirezeug, keine Garou oder Magi, erst recht nicht den noch abgehobeneren Kram. Ich habe in meiner Vampirezeit da auch einiges gesehen, was zeigt, dass das gut so ist.

    Tatsächlich wird sich sicherlich eine Larp-Gruppe finden, die sowas bespielt... Die Kirche der Shayla (oder so) wird OT von jemandem geführt, der IT einen gefallenen Engel bespielt. Die sind auch oft auf den Katakomben in Köln.
    Das heisst jedoch nicht, dass solche Konzepte einen guten Ruf besitzen. In meinem Umfeld (was jedoch sehr starke Überschneidungen mit Marias hat) kannst du mit so einem Konzept wenig punkten. Eher wirst du komisch angeguckt oder geschnitten. Leider ist das z.T. (Kölner Larpverein und so...) genau die von dir angepeilte Region.

    An deiner Stelle würde ich ein anderes Konzept andenken. Ich lade dich hiermit herzlich zu unserem Vereinsstammtisch (www.engonien.de) in Köln ein. Ich bin mir (fast) sicher, dass man ein sinnvolles Konzept findet, was trotzdem das von dir erwünschte Spiel generiert. Dazu müsste man aber erstmal über das erwünschte Spiel reden.

  5. #5
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Zitat Zitat von Aileen Beitrag anzeigen
    Oh gott nein natürlich gibt es auch Nachteile die hab ich nur komplett vergessen mit reinzuschreiben.
    Natürlich dass mit den Fähigkeiten seh ich ein, ist schwer umsetzbar aber da hätte ich einige Ideen gehabt und was möglich ist und was nicht hätte man ja auch absprechen können und gegebenenfalls so umwandeln dass es eben reibungslos klappt und eine himmlische Aura hätte man ja auch mit passenden Utensielien bespielen können, aber gut wenn du meinst das es so unmöglich ist eine Gruppe zu finden dann danke ich doch für die etwas Forsche aber ehrliche Meinung dazu und ich glaub damit hat sich das Thema dann auch schon erledigt, bin da zu verschrocken nicht dass ich jetzt noch mehr zorn auf mich zieh, aber trotzdem danke.

    Wieso denn Zorn? Du hast doch nur eine ehrliche Antwort bekommen?
    Aber egal. Spieltechnisch ist das Konzept sicher nicht so prickelnd.

    Falls dich aber dennoch die Umsetzung reizen würde, könntest du dir überlegen ob eine Cosplay Convention (bei der es meist nur um reines Kostümschaulaufen geht) vielleicht nicht geeigneter für sowas wäre.
    Und weil du meintest, es könnte durchaus auch in ein moderneres Setting passen: In Star Wars gibt es eine Szene, in der der kleine Anakin etwa sagt: Bist du ein Engel? ... Ich hab' gehört, wie sich Raumpiloten darüber unterhalten haben. Sie sind die wunderschönsten Wesen im Universum. Sie leben auf den Monden des Iego, glaube ich..."
    Hier ein Link dazu: http://www.jedipedia.net/wiki/Diathim
    Vielleicht wäre also ein Star Wars Cosplay etwas für dich.
    Geändert von Tee (06.01.2014 um 14:40 Uhr)

  6. #6
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    27
    Beiträge
    2.666
    Verankerung in realer Religion: Bibelkonzepte und altisraelische Mythen passen zu den meisten Larp-Hintergründen nicht, Christentum und damit jüdisch-christliche Engel existieren so gut wie nie in den bespielten Welten.
    Bisweilen nicht immer Richtig.
    Das Silbermon Regelwerk Spricht von Engeln als Wesen der Sphäre des Lichts.
    Generell tauchen Engel auch ohne Realreligon als lichte Wesen auf, sind aber schwer bis garnicht darzustellen.
    Als ich Nephilim las, musste ich tatsächlich erst an Darksiders denken (Wo sie allerdings keine halb-Engel sind, sondern Hybriden aus Engel und Dämon und es außer den Reitern der Apokalypse und dem Avatar des Chaos keine mehr gibt)
    In grober Anlehnung daran wären allerdings Nephilim mit ein wenig aufwand darstellbar... allerdings dann auch eher im mittelalterlichen High-Fanatasy bereich.
    Ansonsten gelten natürlich die üblichen Fremd und Mischwesen Probleme. Dann doch lieber etwas eindeutiges.
    Geändert von Drogoth (06.01.2014 um 18:56 Uhr)
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  7. #7
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Das Problem ist halt, dass sowas praktisch gesehen meist eher untergeht. Ist halt noch ein Exot im Lager, vielleicht etwas seltsamer geschminkt und angezogen als andere. "Aura" ist eh nicht durch Special Effects zu ersetzen (von psychotropen Aerosol Drogen würde ich abraten). Ausser man geht eben die Vampire-Larp Route und "suggeriert" das Leuten, was meist in furchtbar langweiliges "telling" ausartet ("Ihr erzittert in Ehrfurcht vor meiner überirdischen Schönheite!"). Und im DKWDDK sowieso wegfällt.

    Aber OP sucht ja auch gar kein Fantasy-Larp, sondern eben ein passenderes Echtzeit-Pendant zu Vampire. Was schwierig wird, da ist die Szene nicht gerade breit gefächert, nur eben Vampire hat sich gut etablieren können. Und das auch zunehmends schwächer, wegen Weltenwechsel usw.
    Ich würde halt schauen ob es bei anderen Vampire-Gruppen besser ginge, vielleicht welche die mehr Fremdbestäubung mit anderen WoD Genres haben. Wo Changelings dabei sind, passen sicher auch Nephilim.

    Gibts Neverwhere Larps, oh anwesende Großstädter?

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    2) Verankerung in realer Religion: Bibelkonzepte und altisraelische Mythen passen zu den meisten Larp-Hintergründen nicht, Christentum und damit jüdisch-christliche Engel existieren so gut wie nie in den bespielten Welten.
    Wobei ich hier, rein der Vollständigkeit halber, sagen muss, dass Engelsgestalten im weiteren Sinne (also als übersinnliche, lichte, geflügelte Wesen und nicht als Sendboten Jahwes) im Fantasylarp doch relativ verbreitet sind, zumindest habe ich auf mehreren Cons schon erlebt, wie die als mächtige NSC als Gegenpart zu Dämonen und ähnlichen Höllengestalten (ebenfalls im weiteren Sinne) aufgetreten sind. Auch in diversen klassischen Fantasyhintergründen gibt es Entsprechungen, z.B. die Engel/Devas bei D&D.

    Davon abgesehen stimme ich aber dem allgemeinen Tenor, zumindest was das Fantasylarp angeht, zu, solche Figuren sind als Spielercharaktere auf den meisten Cons kaum umsetzbar, weil sie sowohl hintergrundtechnisch nicht richtig passen als auch regeltechnisch schwerlich umzusetzen sind. Vereinzelt gibt es aber Spielumfelder, in denen man Halbdämonen, Werwölfe, Vampire, verwandelte Drachen und ähnliches spielt, dies sind aber eher Nischenveranstaltungen und soweit ich weiß in diesem Forum nicht besonders stark vertreten, es ist aber natürlich nicht ausgeschlossen, dass jemand von dort deine Anfrage liest.

  9. #9
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    501
    Der Charakter hätte in "Engel LARP" gepasst. Leider wird das anscheinend nicht mehr gespielt. Google hat nur ein paar Jahre alte Links ausgespuckt:

    http://www.tanelorn.net/index.php?topic=32964.0
    http://www.aktion-abenteuer.de/b/the...el-larp.41952/
    http://www.rollenspiel-leipzig.de/fo...533-Engel-LARP
    http://brandland.de/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=1939

    Zu Vampire-LARP kann ich nichts sagen. Im Fantasy-LARP wärst du auf High-Fantasy-Cons beschränkt. Ist die Taverne zu den vier Winden nicht ein beliebter Treffpunkt für Hi-Fa Charaktere?
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  10. #10
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Also, der Charakter passt definitiv nicht in den Hintergrund von "Die Chroniken der Engel". Ich will nicht spoilern, falls es hier Spieler gibt, die die Hintrgründe nicht kennen, aber so ein Nephilim wäre nicht möglich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Larp Gruppe Gesucht
    Von Weavela im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 12:45
  2. Larp Gruppe gesucht
    Von Nendis im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 16:24
  3. Larp-Gruppe gesucht !!!
    Von Reisbällchen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 14:31
  4. Larp Gruppe gesucht
    Von Demos im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 17:36
  5. Kölner LARP-Gruppe bietet euch einen Platz an
    Von Syastrar im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de