Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Urheberrechte

  1. #1
    Sparhawk Anakha
    Sparhawk Anakha ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22

    Urheberrechte

    Zum Gruße,

    damit, dass die Nutzungsbedingungen unter Punkt 6. insbesondere mit den Formulierungen "Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte über die Internetseite oder gegebenenfalls andere Medien weltweit öffentlich zugänglich zu machen, sie zu vervielfältigen, zu verbreiten und an Dritte zu übertragen" sowie "Auch bedingt der Zweck der Community, dass sämtliche Inhalte für Dritte frei verfügbar sind und insbesondere von Dritten für eigene Zwecke genutzt werden können. Der Nutzer räumt dem Betreiber das Recht zur Sublizenzierung und Übertragung der eingeräumten Nutzungsrechte bzw. der damit verbunden Innhalte" und "Der Nutzer gestattet dem Betreiber weiterhin, die eingestellten Inhalte zu bearbeiten, sie insbesondere an die zur Nutzung erforderlichen Formatvorgaben anzupassen oder die Darstellungsqualität zu verbessern" eine de-Facto-Freigabe aller Nutzungsrechte bedeutet, mag man sich abfinden (auch wenn ich bezweifle, daß die Mehrheit der Nutzer sich darüber im Klaren ist).

    Was ich allerdings nicht ganz verstehe, ist, wie sich die Nutzung durch Dritte mit dem Passus E) "Die von dem Nutzer an den Betreiber übertragenen Rechte erlöschen mit Herausnahme der Inhalte aus dem Angebot des Betreibers. " verträgt. Wie stellt der Betreiber sicher, daß die Weiterlizensierung an Dritte mit diesem Widerruf ebenfalls wirksam widerrufen wird?

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Auch wenn ich mit dem ganzen nichts zu tun habe, denke ich mir mal, sieht die Sache folgendermaßen aus:

    1.) Ja, mit Einstellen in das Portal teilt man alle Rechte mit dem Portalbetreiber. Aber anders kann der Portalbetreiber sich nicht absichern. Generell könnte ich als Nutzer ihn sonst schon verklagen, da er das Format auf ein Flashformat ändert und damit in mein Werk angreift.

    2.) Bei der Nutzung dritter, ist wahrscheinlich die Einbettung des Players auf die eigenen Websites gemeint, wie es auch bei YouTube möglich ist. Und in der Sekunde, wo der Film von Hauptportal genommen wird, ist die eingebettete Version auch weg, da der eigentliche Film nunmal nur auf dem Server gehostet bleibt.

    Man korrigiere mich, wenn ich mich irre, aber da bin ich so durch einfaches nachdenken drauf gekommen.

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Sparhawk Anakha
    Sparhawk Anakha ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Könnte sein, dass es so gemeint ist. Aber mit den Formulierungen sind noch ganz andere Sachen machbar. Und man teilt die Rechte nicht mit dem Portalbetreiber, sondern mit allen anderen Nutzern.

  4. #4
    Zerul
    Zerul ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    433
    wow ich hätte nicht gedacht es es leute gibt die sich die nutzungsbedingungen echt durchlesen


    find ich aber gut
    na dann lasst mal was hören ihr mächtigen admins
    Karl Koch
    Koch der Latratores

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Sparhawk
    Und man teilt die Rechte nicht mit dem Portalbetreiber, sondern mit allen anderen Nutzern.
    Wo steht das denn? Ich lese immer von ominösen dritten, die aber nirgendwo genauer spezifiziert sind. Wahrscheinlich sind damit die anderen Nutzer gemeint. Aber genaues kann ich jetzt nicht erkennen. Warten wir mal, was die Portalbetreiber dazu sagen. Vielleicht kann man dieses allgemeine Recht auch ein wenig genauer spezifizieren, dass es nicht so ein Freifahrtschein für alles ist. Zum Beispiel, wenn man alle abgetretenen Rechte explizit nur für den Inhalt und Verlinkung eingebetteter Player von dem Portal einschränkt etc.

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    Sparhawk Anakha
    Sparhawk Anakha ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Alex
    Wo steht das denn?
    "Auch bedingt der Zweck der Community, dass sämtliche Inhalte für Dritte frei verfügbar sind und insbesondere von Dritten für eigene Zwecke genutzt werden können."

    Das steht in Punkt 6. C) der Nutzungsbedingungen.

    "Dritte" sind eben weil es nicht genauer spezifiziert ist, alle außer denen, die den Vertrag abschließen (dem Betreiber und dem Nutzer).

  7. #7
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Wie gesagt, dass sollte vielleicht etwas enger gefasst werden, dass es eben nur um das Einbinden etc. geht.

    Grüße,
    Alex

  8. #8
    Tohen
    Tohen ist offline
    Administrator Avatar von Tohen

    Ort
    Würzburg
    Alter
    39
    Beiträge
    858
    Hallo,

    schön, dass sich noch jemand außer mir durch das unverständliche Juristenlatein der deutschen Rechtsprechung quält :-)

    Also zunächst ist das, was Ihr bisher erörtert habt korrekt. Danke an Sparhawk für das darauf aufmerksam machen und danke an Alex für die korrekte Interpretation.

    Die Sache mit den Inhalten im Netz ist generell immer schwer zu definieren.

    1. Die Übertragung der Rechte an den Portalbetreiber (das ist in diesem Fall der Kerl, der im Impressum steht) ist notwendig, damit wir diese Filme überhaupt Besuchern zur Verfügung stellen dürfen. Anders kann man es leider nur sehr schwer formulieren.

    2. Wie bereits von Alex erwähnt ist es bei den Youtube möglich ein Video direkt auf seiner eigenen Webseite einzubetten. Dabei wird das Video aber nicht auf der eigenen Website gespeichert sondern der Film an sich bleibt auf dem Server des Portals. Er wird lediglich direkt gestreamt - d.h. direkt vom Portal geladen. Da der Betreiber der Webseite, auf der das Video eingebunden wird verantwortlich für diese Inhalte ist braucht er auch das Recht diese darstellen zu dürfen. Deshalb muss die Lizenz auch an Dritte abgegeben werden. Derselbe Sachverhalt trifft auch auf LARPweilig.de zu. So das ist erstmal die Rechtfertigung für diesen Passus - auch hier wird es wieder schwer die Formulierung zu ändern aber ihr habt schon Recht - wir sollten diese eben explizit einschränken. Allerdings ist es momentan noch nicht möglich die Videos von LARPweilig aus direkt in andere Webseiten wie beispielsweise Blogs oder private Seiten einzubetten. Der Passus steht nur der Vollständigkeit halber drin und wir ihn später nicht vergessen falls wir diese Funktion aktivieren. Da sind wir aber noch am Überlegen ob wir diese Funktion wirklich verwenden wollen.

    Wir wollen gerne transparent bleiben, niemandem seine Inhalte abnehmen, abluchsen oder ähnliches und verstehen es vollkommen wenn jemand auch nachfragt.

    Diese Fragen sind sehr willkommen, da es recht viele Aspekte gibt, die man einfach aus Betriebsblindheit irgendwann nicht mehr bemerkt. Deshalb nochmal ein Danke an Euch und wir werden Das Nutzungsrecht für Dritte einschränken. Erwartet die Änderung aber nicht vor dem Wochenende :-)

    Grüße,
    Tohen von den Latratores

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Ich würde generell eine Einengung der übertragenden Rechte begrüßen. Ich weiß, dass das immer schwer ist, das in gültiges Juradeutsch zu fassen, aber ich denke, da wird auch ein Anwalt hinter euch sitzen, der sowas prüft. Der dann wohl leider Geld kostet.

    Aber was ich mir generell vorstelle, wäre den Zweck der Rechteübertragung mit aufzunehmen, so dass die Rechte sich genau auf diesen Zweck beschränken. Würde wahrscheinlich einiges entspannen, wenn das möglich wäre.


    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Tohen
    Tohen ist offline
    Administrator Avatar von Tohen

    Ort
    Würzburg
    Alter
    39
    Beiträge
    858
    Grüße allerseits,

    mit ein bisschen Verspätung wurden die Nutzungsbedingungen von LARPweilig.de bezüglich der kritisierten Punkte geändert. Die Nutzungsrechte von Dritten wurden auf das Verlinken und Einbetten der Filme in externe Webseiten eingeschränkt und die Erstellung von Kopien wurde nochmals ausdrücklich untersagt.

    Ich hoffe, dass die Anmerkungen verständlich sind und eure Bedenken auflösen.
    Geändert von Tarrant (27.08.2013 um 21:44 Uhr) Grund: Link entfernt da Seite nicht mehr verfügbar
    Tohen von den Latratores

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de