Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Sorry für den Spam, aber:

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH! :cursing:

    Don't Dragonsys.
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  2. #12
    Calandryll (Archiv)
    Calandryll (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calandryll (Archiv)

    Beiträge
    197
    Hast du nen Problem mit meiner Spielweise HÄ!!! ;(

    Ich finde, dass eine Mischung (die Punkte als grobe Richtlinien und DKWDDK für den gesunden Menschenverstand) am Anfang einem einiges Erleichtern.
    Natürlich kann man auch rein DKWDDK spielen, wenn man aber Angst hat, sich zu viel herauszunehmen, bietet einem das DragonSyS am Anfang wenigstens ein bisschen halt.

    lg
    Stephan
    Jeder strebt nach Wissen,
    Jeder strebt nach Macht,
    Jeder strebt nach Reichtum,
    doch im Frieden liegt die Kraft.

    Bylas den Karynth an seinen ehmaligen
    Schüler Calandryll

  3. #13
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Also ich sag da nur: Don't magic!

    Neee, aber ich mein, wenn man die Zauber dann wirklich gut ausspielt, mit viel Ritualblabla, ist es mir egal, ob der jetzt 2 Feuerbälle macht, oder 5. Wenn genug Zeit dazwischen ist, und da genug geblablablat wird, würde ich als SL das durchgehen lassen.

    Ausserdem, wenn du dich an Sonea orientieren willst, weißt du ja auch, dass das magische Potential irgendwann erschöpft ist... klar kann man sich da an Dragonsys orientieren... aber auch als gesunder dkwddkler weiß man, dass 10 Feuerbälle in 5 minuten halt nicht drin sind als Anfänger...

  4. #14
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    So ob ihr es glaubt oder nicht aber eure diskussionen helfen mir zusätzlich noch ein gutes stück weiter...

    Ich bin da ein bissl unbeteiligt und kann mir das rausnehmen was ich für gut empfind

    Stimmt für den Anfang trau ich mir echt nicht zu so ganz ohne ein paar regeln zu spielen...
    Ich denke nur an meine ersten paar larp ideen und konnte dann schon reiern

    Diese verdammt Computerspiel generation hat mich einfach kaputt gemacht. ;-)

    Danke für eure hilfe das bringt mir echt was.

    MfG Rakin

  5. #15
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von 'Calandryll',index.php?page=Thread&postID=21579#post21579
    Oh Mann :rolleyes:

    auf PAX 15 sinds wohl an die 7-8 Magier 3 Schamanen 1 Druide und das bei 15 SC´s. Wenn ich nen anderen Char bis dahin auf die Beine gebracht hab komm ich mit was anderem, muss mal in meine Geldtasche gucken, obs reicht.
    Außerdem anscheinend schon 1 Feuermagier und falls Benni mit seinem kommt nochmal 2 Feuerluftmagier (mit mir).
    NEIN bitte komm mit Calan...

    ok was konstruktives:
    also bis dadrauf dass die geschichte deines charas SEHR aehnlich ist find ichs gut.

    die anzahl der zauber ist denke ich weniger dass problem du musst eben ausspielen dass du mit der zeit erschoepfst. (ich bin da DKWDDKler bzw. die anderen muessen eben glauben, dass du so grosse macht hast... aber als orientierung ind regelwerke (auch pen & paper evtl) sicher gut geeignet.)
    wenn es hier schon so ne debatte gibt dann stell ich meine fragen dazu hier au mal rein:

    ich moechte meinen chara auch in magische richtung erweitern*, er kommt ja von einem orden der in diese richtung orientiert ist, und war als novize auf dem LZ 3. nun kehrt er zum orden zurueck und wird auf die naechste stufe erhoben, der ausbildung zum magier. das Pax 15 (liegt in der geschichte meines charas einige jahre hinter dem LZ 3) stellt sozusagen seine abschlusspruefung dar.
    nun wie soll mein magier aussehen:
    Kampfmagier/Ritualist (weiss net ob das zutrifft er kennt sich eben mit der herbeirufung/beschwoerung von astralwesen, geistern, usw. aus).
    Elemente: Eis, ?
    Schutzgott: Tod
    Zaubersprueche: Eisball, Bannkreis, Einfrieren (verwurzeln auf eisbasis), Magie Aufspueren (konnte er schon immer), ?

    da wo die fragezeichen stehen haette ich gern anregungen und ideen. ich bitte aber zu beachten, dass er hauptsaechlich sprueche haben soll die dem kampf dienen. (stephan, dein wasser hab ich net vergessen keine angst) und darstellbar sind.
    ich stehe vor folgendem dilemma: ich wuerde gerne als zweite lehre die lehre des todes (nicht Nekromantie!!) mitnehmen, aber habe die befuerchtung, dass das zum schnellen tod durch andere SCs fuehrt, wie seht ihr das? ist todesmagie das selbe wie nekromantie? (in dem hintergrund, aus dem ich die meisten ideen sammle (warhammer fantasy) wird todesmagie als
    normale magieart gelehrt und behandelt, zwar werden todesmagier dort misstrauisch betrachtet aber sie sind in keiner weise geaechtet oder verfolgt. sie haben a
    halt keinen guten ruf.)
    konstruktive kritik erwuenscht!
    danke schon mal an alle die sich die muehe gemacht haben das alles zu lesen

    *dadran bist du schuld stephan - deine darstellung von magie fand ich so cool, dass ich das au machen will
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

  6. #16
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    Hmmm... habe mich heut mit Calan ausführlich über das thema gesprochen...

    Willst du dein schwert weiterhin führen gehen wir mal von warhammer aus is das da ja normal...
    Jedoch im Larp Zauber und Waffe/ Metallrüstung würde ich sein lassen.

    Wäre nicht schlecht wenn du die Todesmagie genauer erläutern würdest also was für zauber willst du damit wirken welchen effekt haben sie.

    Du musst bedenken, dass nicht jeder mit der Materie was anfangen kann...

    Das mit der verwurzelung auf eisbasis wie stellst du dir das vor möchtest du das ansagen?
    Ansonsten nimme doch einfach normale verwurzelung ich werd auch einiges umwerfen, was ich oben so geschrieben hab.

    Ja und das mit der Geschichte is eigentlich Ok würde mich halt nur interessieren ob das deine Startzauber sind oder ob du das alle sind die du jemals lernen magst.

    Und die letzte frage, wie willst du das mit den astralwesen im spiel einbringen wenn du in richtung kampfmagier oder ritualist...ich persönlich trenne das... gehst.

  7. #17
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Also ich find den Magieansatz aus Eragon (ich fands nicht schlecht - moar DragonZ ) ganz toll der da Lautet:

    Etwas mit Magie zu tun kostet genausoviel Kraft als hätte man es mit blosser Körperkraft getan.
    Was auch die Mächtigkeit einschränkt und etwas denken und tricksen erfordert (man muss sich also echt überlegen was und wie man es erreichen möchte).

    Ich halte nichts von DrogenSys oder ähnlichem weil Magie wohl am Meisten Schauspiel und Selbstvertrauen und auch Selbsteinschätzung benötigt mal abgesehen von Priestern oder Paladinen (richtigen Paladinen nicht dem Pappnasen 08/15 Plattenträger mit Handauflegen)

    Und der erste typ der mir entgegenkommt alà "Liiiightning Bolt, Lightning Bolt, Lightningbolt ..."
    Dem werde ich OT Schmerzen zufügen groooooooooooooooße Schmerzen sogar



    Und
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  8. #18
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    pah mir hat da n kumpel was viel schlimmeres erzaehlt: automatisch treffender Feuerball (oder Energieball oder so was ): cruise missile!

    :cursing:
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

  9. #19
    Calandryll (Archiv)
    Calandryll (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calandryll (Archiv)

    Beiträge
    197
    @Alarec

    Mal sehen mit was ich komm, so wie es im Moment aussieht wohl doch mit Calan, aber wie gesagt, im Moment ist mir die Magierflut zu extrem. Aber da die Einleitung des Flyers sehr nach Gelehrten klingt und ich wohl auch nicht das Geld hab, mit nen komplett 2. Chara aus dem Hut zu zaubern, komm ich wohl mit Calan.

    lg
    Stephan
    Jeder strebt nach Wissen,
    Jeder strebt nach Macht,
    Jeder strebt nach Reichtum,
    doch im Frieden liegt die Kraft.

    Bylas den Karynth an seinen ehmaligen
    Schüler Calandryll

  10. #20
    Erlic Falkenhand (Archiv)
    Erlic Falkenhand (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Erlic Falkenhand (Archiv)

    Beiträge
    262
    @Alaric

    Das mit Pax15 und ein paar Jahre später als LZ3 funktioniert nicht !!

    Wir verwenden den realen Zeitablauf was Cons anbelangt, gerade auch im "Schwarzen Wald" den wir mit der Pax-Reihe bespielen. Auch zwischen LZ2 und LZ3 sind nur die besagten zwei Jahre vergangen, die zwischen den Cons lagen.
    Sprich für dich und alle anderen Chraktere sind in der Zeit von LZ3 bis Pax15 gerade einmal etwas mahr als 3 Monate vergangen.
    (Es sei denn Du warst in einer Zeitschleife gefangen, was aber etwas unwarscheinlich ist !!)

    Gruß
    Oliver
    Man muß wissen wann es Zeit ist zu gehen !!

    ---------------------------


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfängerin mit ganz, ganz vielen Fragen ...
    Von Cuga im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 13:05
  2. Vielen Dank an Kedrik
    Von Tohen im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 08:35
  3. Vielen Dank an Ian
    Von Tohen im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 14:57
  4. Neuling mit vielen Fragen.
    Von Hilgerd im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 17:46
  5. Fragen über Fragen
    Von Fledermaus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de