Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. #21
    Irian (Archiv)
    Irian (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    35
    Die große Preisfrage ist immer, wie stellst du es dar?

    Licht: Für Licht habe ich persönlich ein kleines Kästchen mit nem großen Kristall drauf, der leuchtet: Kästchen zu - Kästchen offen (Elektronik). Ist immerhin ein kleines Stückchen besser als ne Taschenlampe.. Was wirst du da machen?

    Arkanes Zeichen: Wie soll das klappen? Manche Magier haben UV-Lampen dabei, mit denen sie dann UV-Tinte sehen können, aber ganz ehrlich, das habe ich nur bei SEHR wenigen erlebt, ist also keine wirklich einheitliche Methode. Wie willst dus also darstellen?

    Magische Schrift lesen: Es gibt keine einheitliche magische Schrift. Entweder du kannst eine solche Schrift oder halt nicht. Da gibts keinen einfachen Weg für. Ok, ich persönlich habe ein Buch mit inzwischen mehreren dutzend Schriften, das ist vermutlich der einfachste Weg :-) Aber eine reine "magische" Schrift gibts nicht. Lern Futhark oder was sonst zu deinem Char passt.

    Magisches Geschoss: Wie stellst dus dar?

    Magie Waffe: Erst recht. Wie stellst dus dar? Nur rumlaufen und "magisch" rufen beim Waffe schwingen ist keine gute Idee.

  2. #22
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    @ Irian:

    also eigentlich habe ich zu den meisten spruechen schon was zum ausspielen geschrieben und daran hat sich nix geaendert :

    magische geschosse: z.b. : http://futureworld-online.de/sg_Pols...Wurfwaffen.htm

    licht: da muss ich mich noch ein bissle schlau machen was man da am besten basteln kann aber taschenlampe is tabu

    arkanes zeichen: wie man ein sichtbares zeichen hinterlaesst ist denk ich klar oder? was das unsichtbare angeht, da hab ich mir auch schon gedanken drueber gemacht evtl faellt diese option eben weg.

    magische waffe: naja bei der beschreibung, die ich abgegeben habe koennte es evtl mit einem stoffueberzug gehen...das klappt dann aber nur bei meiner eigenen (was aber net der sinn des spruches war, der sollte eigentlich meine mitkaempfer unterstuetzen); alternativ koennte man ein band oder aehnliches an der waffe anbringen; auch moeglich waere evtl. eine rune darauf zu schreiben (falls ich etwas finde mit dem man ne larpwaffe beschriften kann, was sich aber wieder entfernen laesst)

    magische schrift lesen: ist nur moeglich wenn die SL das zulaesst unf mir sagt was dasteht, waere aber auch durch einen anderen spruch ersetzbar.
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

  3. #23
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    Also Magische Waffe als Anfänger (IT) find ich schon ziemlich heftig.

    Das wär meiner Meinung nach ein Zauber, den man viel später lernt, wenn überhaupt.

    Was das Darstellen angeht, so ist mir ein Schlauch oder ein Band über der Waffe auch fast zu wenig aber in Notsituationen (Du machst es für nen anderen Spieler) kannste das gerne machen. Wobei ich da dann doch eher zu weglassen tendiere.

    Ich fänd es mal wirklich klasse, wenn du schon weist, dass du iwann oder auch gleich einen Spruch wie Magische Waffe lernst, dann auch ein Schwert hast, das danach aussieht. (Z.b. dein Schwert, dann, unauffällig unter einem Tuch oder ähnliches beim Zaubern gegen ein Schwert austauschen, das z.b. eine Flammenklinge von Werk aus hat.)

    Das kostet zwar Geld, find ich über schöner und würde ich auch aktzeptieren. Und "Magisch" Rufen ist auch meiner Meinung nach unpassend aber ich denke, dass weist du selbst. Besser wäre da "Die Flammen meine Schwertes werden dich verzehren." oder ähnliches.

    Die Lichtvariante von Irian find ich schonmal ziemlich klasse, da sieht man wie ein Magischer gegenstand aussehen kann. Ich persönlich finde die LED-Ringe, die man kaufen kann, sehr hübsch wenn man sie ein bisschen tarnt, da das Licht dann vom Magier "gehalten" wird.

    Gruß Rakin

  4. #24
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    wo gibts die rinege denn? kannst du nen link posten?
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

  5. #25
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    Ich würd so einen nehmen, wenn du Bestellst, dann bestell mir einen mit XD

    http://www.magic-light.de/shop/produ...roducts_id=626

    Ich würde ihn aber wenn du z.b. Handschuhe trägst ihn in der Farbe der Handschuhe bemalen.


    Gruß Rakin

  6. #26
    Cacador (Archiv)
    Cacador (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cacador (Archiv)

    Beiträge
    445
    Also ich muss sagen, ich finde "magische Waffe" für nen Anfangscharakter nicht zu heftig. Kommt halt auch immer drauf an, was man darunter versteht. Wenn die Waffe z.B. danach nicht mehr Schaden macht als eine normale Waffe, man damit aber Wesen verwunden kann, die durch normale Waffen nicht zu verwunden sind, und der Zauber auch nur bis zum nächsten Kampf anhält, egal ob man mit der Waffe zugeschlagen hat oder nicht, dann finde ich den Zauber ok für nen Lehrling; wenn es aber ne Flammenklinge sein soll, die mehr Schaden macht und Rüstung ignorieren soll dann ist es zu heftig. Und zur Darstellung: Mach dein Mullemulle in nem kleinen Ritual, und sag demjenigen, der die Waffe dann bekommt, dass er im nächsten Kampf bevor er zuschlägt (aber nicht vor jedem Schlag sondern nur einmal) folgendes sagen soll: "Spüre die arkane Kraft, die diese Waffe durchdringt!"
    So in der Art mache ich es auch, wenn ich mit meinem Schamanen Waffen weihe. Ich leg die Waffe vor mich hin, male mein heiliges Symbol auf den Boden, verbeuge mich auf beide Seiten, mache ein paar Capoeira-Moves, nehm mein Instrument und fange an zu singen, nach ner Weile stell ich dann meine Bitte an Xango (er möge doch seine Kraft in diese Waffe legen), dann nehme ich meine Rassel und rassele noch ein bisschen über der Waffe herum, dann bedanke ich mich bei Xango und gut ist; Dann sag ich dem Besitzer der Waffe noch dass er beim nächsten Kampf sagen soll: "Spüre die Kraft Xangos, die in diese Waffe inne wohnt!"


    Dann hätte ich da noch ne Frage: Was soll denn das arkane Zeichen bringen? Weil nur um ein Symbol irgendwo hinzuschreiben, braucht man doch keinen Zauber.


    Den Zauber "magische Schrift lesen" finde ich nicht wirklich auf LARP übertragbar, weil es ja magische Schriftrollen so in der Art wie bei D&D nicht gibt. Entweder es ist mit römischen Buchstaben geschrieben und du kannst es lesen, oder es hat andere Buchstaben und du kannst es nur lesen, wenn du die neuen Buchstaben kennst. Denn wie schon gesagt wurde, es gibt keine einheitliche magische Schrift.


    zu magischen Geschoss: Die Wurfkomponente kommt wesentlich billiger, wenn du sie selbst machst. Nimm nen Softball und Schneide ihn auseinander; höhle ihn in der mitte etwas aus und tue etwas Knet rein, damit er besser fliegt; zusammenkleben ein Tuch drum herum (für nen Feuerball normalerweise rot, für ein Magisches Geschoss kannst z.B. weiß nehmen) und mit ner Schnur den überstehenden Stoff zu nem Schwanz zusammenbinden. Fertig!

  7. #27
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von 'Cacador',index.php?page=Thread&postID=22708#post22708
    Wenn die Waffe z.B. danach nicht mehr Schaden macht als eine normale Waffe, man damit aber Wesen verwunden kann, die durch normale Waffen nicht zu verwunden sind, und der Zauber auch nur bis zum nächsten Kampf anhält, egal ob man mit der Waffe zugeschlagen hat oder nicht

    Dann hätte ich da noch ne Frage: Was soll denn das arkane Zeichen bringen? Weil nur um ein Symbol irgendwo hinzuschreiben, braucht man doch keinen Zauber.
    also zu magischen waffe, der spruch ist so gedacht, wie du ihn beschrieben hast.

    was das arkane zeichen bringt weiss ich noch net (nachher kommt ein beispiel, was sein koennte), der trick dabei ist, dass das symbol eben mit hilfe von magie geschrieben wurde und nur mit solcher wieder entfernt werden kann. stell dir mal den dieb vor den man mit so nem gegenstand erwischt, den man vorher markiert hat...
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

  8. #28
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    Da gibts aber auch einfachere Möglichkeiten, denk nur mal an
    Calandrylls Stab, er spürt ja wenn jemand anders ihn anfässt. Wenn du
    also einen Gegenstandt "Markieren" möchtest, kannst du das ja auch mit
    etwas, was sich in deinem Besitz befindet oder besser befand und
    Magische Suche darauf anwenden, oder du stellst einen Temporären (1
    Tag, Stunde etc.) Magischen Gegenstand her also z.b. ein buch das du
    Schützen willst und nimmst den effekt, das du merkst, wenn es jemand an
    sich nimmt, dann wieder Magische Suche und du weist wo das Buch ist.



    Hört sich jetzt so ein bissl runtergebetet an, aber so haste mehr zu tun und musst keine neuen Zauber erfinden ;-)



    Gruß Rakin

  9. #29
    Irian (Archiv)
    Irian (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    35
    Wie soll man das darstellen, dass man merkt, wenn jemand anderes den Stab anfasst? DAS möchte ich dann doch mal sehen...

  10. #30
    Alaric Stormblade (Archiv)
    Alaric Stormblade (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Alaric Stormblade (Archiv)

    Beiträge
    134
    das ist zwar jetzt off-topic, aber:
    wenn er merkt, dass sein stab weg ist fragt er bei der SL nach, ist dieser gediebt worden (is meist der fall, wenn dinge verschwinden), verbrennt sich der dieb in dem moment die finger (bekommt er von der SL mitgeteilt)
    Intellect is the understanding of Knowledge.

    Bisher besucht Cons:
    Lezte Zuflucht 3, Pax 15, Helicon 38, Pax 16, ConQuest 2008 (Untotes Fleisch), IiN 2, Pax 17,
    DasCon Silvestercon 08, Battleground Mythodea (SL), ConQuest 2009 (SL)

    Angemeldet Fuer:
    Pax 19, Jenseits der Siegel 2010, ConQuest 2010 (SL)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WARHAMMER (40k) Klasse oder Schrott?
    Von dreichling15 im Forum Laberecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 14:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de