Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137

    Review Umhang "Aamira"

    Der Umhang "Aamira" ist kein klassisches Cape, sondern vorn überlappend geschnitten, so fällt der Umhang im Gegensatz zum klassischen Halbkreismantel vorn geschlossen und die Kälte zieht nicht rein. Seitlich hat er zwei Schlitze für die Arme, so ist die Bewegungsfreiheit höher und man kann trotz geschlossenem Umhang die Hände benutzen. Beim weit ausladenden Bewegungen wie beim Kämpfen öffnet er sich natürlich vorn. Der Umhang zieht sich beim Tragen nicht nach hinten, sondern sitzt gut.

    Die Optik ist dementsprechend nicht historisch (ebenso die Innenverarbeitung mit Overlock-Nähten), für Fantasy-Looks aber prima und dürfte in „lockererem historischem“ Kontext auch nicht negativ auffallen. Für strenge historische Darstellung ist der Umhang nicht geeignet.

    Bei meiner Körpergröße von 1,60 m ist der Umhang knöchellang. Die Schlitze sind für mich auch ein wenig zu tief, für größere Personen dürfte die Höhe aber gut passen.

    Das Material, ein Wollmischgewebe mit 50 % Wollanteil, ist fest und relativ glatt. Für einen Wollstoff ist das Material kaum kratzig und nicht unangenehm auf der Haut. Der Mantel hält gut warm und ist nicht zu schwer.
    Als Verschluss dienen zwei schlichte 4-Loch-Knöpfe an der Halspartie. Diese sind natürlich sehr modern, ich habe nichts gegen Plastik, hätte aber welches in Horn-, Glas- oder Metalloptik gewählt. So werde ich die Knöpfe wohl austauschen. Die Knöpfe sind aber insgesamt dezent und springen nicht ins Auge.

    Ich konnte den Umhang noch nicht bei Regen testen und habe in daher mal unter die Dusche bei leichtem Strahl gehalten: Das Wasser ist auch anfangs nicht abgeperlt, sondern hat den Umhang sofort durchnässt. Leichten Regen dürfte der Umhang abhalten, bei Starkregen wäre ich skeptisch und würde vorher lieber nochmal mit ordentlich Imprägnierspray drübergehen.

    Insgesamt finde ich den Umhang prima und würde ihn Fantasy-Spielern empfehlen – ich würde nur raten, die Imprägnierung zu verstärken und die Knöpfe auszutauschen. Personen, die kleiner als 1,60 m sind, werden den Umhang kürzen müssen, das aber wohl gewohnt sein ...
    Den Preis von 80 € für den Umhang finde ich angemessen - zum momentan reduzierten Preis von 56 € rate ich: Zuschlagen!
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  2. #2
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    900
    Der Umhang wurde mir von Trollfelsen für diese Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich habe versucht die Beurteilung so objektiv wie möglich zu halten, sie kann jedoch Spuren von persönlicher/m Meinung/Geschmack enthalten. ;o)

    Material:
    Laut Etikett ist das Material 50% Wolle, 25 % Polyester und 25 % Nylon. Der Umhang fasst sich gut an, fällt schön und kratzt auch nicht. Ein Minuspunkt ist, dass man ihn nicht waschen kann. Das ist bei normaler Nutzung kein Problem, kann aber eins sein, wenn man sich mal richtig in den Matsch gelegt hat – besonders bei den hellen Farben grau und weiß. Ausbürsten und lüften, wie empfohlen, reicht da nicht. Bei den aktuellen Temperaturen (-12 C°) hält er nicht lange warm (Unterkleidung beim Experiment Jeans und Pullover), aber das ist nicht schlimm, da das ohnehin nicht die üblichen Contemperaturen sind. Bei vernünftiger Unterkleidung, also nicht gerade dem bauchfreien Chiffonfähnchen, sollte der Umhang bei kühleren Temperaturen aber warm halten. Wie gut der Umhang Regen abhält, konnte ich mangels Regen nicht ausprobieren. Um dennoch einen Eindruck zu bekommen, habe ich es mit einer Sprühflasche und der Dusche versucht. Das Wasser aus der Sprühflasche ging nicht durch, das aus dem Duschkopf leider schon, obwohl ich eine Einstellung mit möglichst wenig Druck gewählt habe. Einem Wolkenbruch oder starkem Regen dürfte der Umhang nicht gewachsen sein, Nieselregen sollte er aber abhalten.

    Schnitt und Verarbeitung:
    Der Schnitt ist ungewöhnlich. Der Umhang ist auf der rechten Seite großzügiger geschnitten, so dass er die linke Kante überlappt, und wird auf der linken Schulter mit zwei Knöpfen geschlossen. Das verhindert das Aufklaffen des Umhangs im Brustbereich, was ich sehr angenehm finde. Die Knöpfe aus Plastik sind nicht besonders hübsch, fallen aber auch nicht großartig auf, da sie die gleiche Farbe wie der Umhang haben (dunkelblau). Der Mantel hat eine gute Weite: eng genug, dass einem nicht lästige Stoffmassen um die Beine schlabbern und weit genug, dass es nicht wie Wurst in Pelle aussieht. Die seitlichen Schlitze, durch die man bei Bedarf die Arme stecken kann, finde ich sehr praktisch, weil man den Umhang nicht aufklappen muss, wenn man die Arme mal frei braucht. Sie sind nicht einfach nur in den Stoff geschnitten, sondern es wurde außerdem eine Blende darüber genäht, was die Öffnung stabiler macht. Leider sitzen die Schlitze für mich (1,67m) etwas zu tief. Störend finde ich die Etiketten (Hersteller, Größe, Pflegeanleitung), die an der vorderen Umhangkante in den Saum genäht wurden. Wenn der Umhang offen steht, weil man zum Beispiel den Arm hebt, werden sie sichtbar, was die Optik stört. Da ließe sich sicher eine unauffälligere Stelle finden. Die Kapuze hat eine angenehme Weite und rutscht trotz langer Liripipe nicht nach hinten vom Kopf. Insgesamt ist die Verarbeitung sauber, ohne lose Fäden oder sonstige Schlampigkeiten, die man bei Ware von der Stange oft findet.

    Fazit:
    Ich weiß jetzt nicht, um welche der beiden bei Trollfelsen erhältlichen Unhangvarianten es sich handelt: Mit einer Länge von 1,27m liegt er ziemlich genau zwischen der langen (1,40m) und der kurzen (1,20m). Für den Originalpreis von 90 bzw. 80 Euro ist der Umhang jetzt kein Schnäppchen, aber ich halte den Preis für angemessen. Der aktuelle Aktionspreis von 63 bzw 56 Euro ist aber wirklich günstig. Wäre im Moment eine weinrote Variante lieferbar, würde ich wohl direkt zuschlagen.
    Geändert von Tine (22.01.2016 um 23:36 Uhr)
    SEMPER PROBUS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist aus.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de