Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. #11
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    3.302
    Das sind doch doofe Klischees, ich hab in vielen Gruppen gespielt, nie auch nur einen Grufti dabeigehabt - "damals" war Vampire PP-Allgemeingut, das fast jeder nebenbei mal gespielt hat.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  2. #12
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.359
    Eigenartig.

    Ich habe in diversen Gruppen gespielt und IMMER zumindest einen Gruftie dabei gehabt. Meist noch jemanden einer anderen coolen Randgruppe (Metaller/Alternative und Co). Mit Klischee hat das nichts zu tun. Eher mit Erfahrungswerten.

  3. #13
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    3.302
    Zitat Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
    jemanden einer anderen coolen Randgruppe (Metaller/Alternative und Co).
    Das soll passieren, bei alternativen Randgruppenhobbys. Dennoch saßen rund um den "Metaller" Leute aus der IG Metall und daneben die Studenten/Studierten ; manchmal hat sogar der Randgruppenmensch studiert, trotz eines Blackmetall-T-Shirts, so sehr kann man soziale Dispositionen beugen! Und das unabhängig vom Spielhintergrund.

    Man entschuldige bitte Spuren von Ironie.
    Geändert von oliverp (22.02.2015 um 21:39 Uhr)
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  4. #14
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.115
    Gänzlich ist es doch völlig egal welche Gruppen dieses Rollenspiel angezogen hat oder sprichst du Gothics das Recht ab Rollenspiel zu betreiben?
    Ich zumindest habe es in einer ganz normalen Gruppe gespielt, die normalerweise D&D oder DSA gespielt hat.
    Beim Vampire-Larp hätte ich mir eigentlich ein paar scharfe Gothic-Schnitten als Toreador gewünscht, aber die gab es schlichtweg nicht, zumindest dort wo ich es kurzzeitig angetestet habe.
    Werwolf eignete sich aufgrund der Werwolfgestaltung noch weniger als Vampire fürs Larp. Toreador gehören halt irgendwo auch zum Vampirmythos, wobei sie den romantischen und verführerischen Teil verkörpert haben. Irgendwie sehr langweilig, aber auch das ist ja Geschmackssache.


    Davon ab betrachte ich übrigens auch Larper eher als Randgruppe!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #15
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.115
    @Gerwin. Bist du auch der Meinung, daß in jeder Werwolf-Gruppe mindestens ein rechtsradikaler Skinhead war, weil man dort einen Son of Fenris spielen konnte?
    Schließlich gab es ja auch bei den Nazis einen Einheit die Werwolf hieß und sogar eines von Hitlers Hauptquartieren hieß Wolfsschanze...
    Das Rollenspiel muss ja Nazis wie die Fliegen angezogen haben...
    Geändert von Besserwisserboy (22.02.2015 um 21:42 Uhr)
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  6. #16
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.359
    Ich spreche Menschen die ein Rollenspiel primär als Verlängerung der eigenen Genitalien (alternativ als Attraktivmacher) betreiben ab ein Verständnis fürs Rollenspiel zu haben. Und dafür eignet sich Vampire nun einmal besonders gut, insbesondere New-Age-Vampire. Meiner Erfahrung nach auch deutlich mehr als andere New-Age-Rollenspiele.

    Einen Larper der Larp primär dafür nutzt etwas zu spielen was er im echten Leben nie erreichen könnte würde ich genau so kritisch sehen. Im Larp hat man es nur deutlich schwerer da "aus der Tür kommt eine gar verzaubernd schöne Gestalt" eben nicht genügt . Larper positionieren sich nicht schon optisch ausserhalb der Gesellschaft. Das unterscheidet Sie von Randgruppen und macht daraus eben ein normales Hobby. Wenn ich aber zu offensichtlich merke, dass die "schön ausgeschmückte Beschreibung" im wesentlichen das ausdrückt was der Spieler gerne wäre (aber nie OT erreichen wird) dann ist das nichts für mich. Und wie gesagt, subjektiv ist das im Vampire besonders häufig. Wobei Gaben wie "strahlende Schönheit" und Co leider auch in anderen WoD-Rollenspielen beliebt sind.

  7. #17
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.115
    Na ja, ich betreibe Larp auch aus ebensolchen Gründen, um etwas zu sein was ich im normalen Leben eben nicht bin, alles andere wäre langweilig. Ich spiele gerne religiöse Fanatiker obwohl ich im normalen Leben mit Religion gar nichts am Hut habe oder einen diebischen Schurken obwohl ich im normalen Leben nie etwas stehlen würde, um Geld spiele oder Hurenhäuser besuche.
    Das hat nichts damit zu tun, daß ich das im realen Leben auch möchte aber nicht erreichen kann. Nicht jeder spielt aus den gleichen Gründen eine bestimmte Rolle.

    Du spielst gerne einen Nordmann und sogar einen Sklavenhändler/Jäger, wenn ich das richtig verstanden habe. Wärst du gerne im normalen Leben ein skandinavischer Menschenhändler???
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  8. #18
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.359
    Geht völlig am Thema vorbei, daher nur kurz.

    Mit einer der Gründe warum ich den Menschenhändler eben nur noch mit Vorsicht spiele ist, dass auch diese Rolle von vielen Spielern genutzt wird um "endlich mal dominant zu sein", darunter meiner Beobachtung nach auch zahlreiche Menschen die OT gerne mal dominanter sein würden, sich aber nicht trauen. Wenn ich positive Wesenszüge an einen skandinavischen Menschenhändler erkenne dann integriere ich diese (im Rahmen der für mich geltenden Gesetze) in meinen Alltag...und nicht ins Larp.

    Gerade im Vampire ist das aber meiner Erfahrung nach anders. Ich spiele eben eine Person die erst einmal wenig bis nichts mit mir zu tun hat (das ich positive Gesichtspunkte an Gerwin inzwischen in meinen OT-Alltag integriere ist gerade die umgekehrte Variante). Ein Goth der (zum Beispiel) einen Brujah-Skinhead, einen sozial angepassten Ventrue oder gar einen betont hässlichen Nosferatu spielt, von mir aus gerne. Eigenartiger Weise tun viele Spieler aber (insbesondere im VtM-Bereich) genau dieses nicht, sondern....der Goth spielt (welch Überraschung) einen Goth. Der ist dann (je nach Geschlecht) meist entweder halb so schwer oder doppelt so breit wie der Spieler, wirkt aber oft tatsächlich wie ein "so wäre ich gerne".

    Da ist mir die Selbstbefriedigung auf Charakterbasis dann doch meist etwas zu offensichtlich. Insbesondere wenn dann auch Goth-Musik im Hintergrund läuft und die Charaktere (statt um ihr Überleben zu kämpfen oder sich kluge Verstecke zu überlegen), IT das WGT besuchen . Ich meine jeder wie er will. Die Zielgruppe ist aber inzwischen oft offensichtlich.

  9. #19
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.115
    Nur um zu wissen wovon du genau sprichst:
    Redest du vom Vampire-Tischrollenspiel oder vom Vampire-Larp oder von beidem?
    Wäre blöde wenn wir da aneinander vorbeireden...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  10. #20
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.359
    Vom Tischrollenspiel. Das fand ich ja immer das eigenartige. Das ein Goth im Vampirelarp schon aus optischen Gründen nicht alles darstellen kann ist klar. Weiterhin hat er ja die Klamotten schon im Schrank. Praktisch.

    Im Tischrollenspiel gibt es aber eben so viele schöne Stereotypen. Da ist ein Goth der einen Gothvampir spielt schon eigenartig.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de