Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Thema: Tabletop

  1. #11
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Warhammer hab ich alle Spielsysteme schonmal gespielt, bei 40k Tyraniden, Space Wolfes und Raven Claws, bei Fantasy Imperium und Skaven, bei Mortheim dann eben meine Imperialen oder Skaven umgebaut für Banden, bei Necromunda meine Orloks und bei Space Gothic hab ich Chaos gespielt.

    Aktuell reizt mich an Tabletops aber nur noch Dystopian Wars, da hab ich leider noch keine Flotte, liebäugel aber mit dem Covenant of Antarctica... Aber wo ich gerade die Mobilen Landeplattformen der Preussen sehe... hm...

  2. #12
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    27
    Beiträge
    2.666
    Ja, das mit den preisen ist mittlerweile echt ein Problem.
    Um meine Tyraniden schlagkräftiger zu machen, könnte ich ein paar Schwarmwachen brauchen, aber da ich mindestens 3 brauche, damits schlagkräftig wird, wird das gleichzeitig auch reichlich teuer.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  3. #13
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.397
    Zitat Zitat von Jocke

    Aktuell reizt mich an Tabletops aber nur noch Dystopian Wars, da hab ich leider noch keine Flotte, liebäugel aber mit dem Covenant of Antarctica... Aber wo ich gerade die Mobilen Landeplattformen der Preussen sehe... hm...
    Hui, sieht aber wirklich hübsch aus. Kannte ich noch gar nicht. Oder hatte es wieder verdrängt. Preussen hat so ein hübsches Design. Frühes Brutal, wie es in Castle Falkenstein hieß. ♥
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  4. #14
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    @Chevalier: Vor allendingen ist Dystopian Wars alles andere als teuer. Man kann mit ner kompletten Startflotte für 35-40 € komplett auskommen. Da hat mich nen Kumpel draufgeschubbst auf das Spiel, der Hintergrund und das Artwork alleine reizt mich ja schon.

  5. #15
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Hab auch Tyraniden im WH40k gezockt.

    Nach dem letzten(?) Kodex wurden mir die kleinen Viecher aber zu schwach.
    Man wurde für eine schlagfertige Armee quasi gezwungen immer mehr Großes einzubauen, was meiner Vorstellung wiederstrebte. Ich wollte einfach nur vielevielevieleviele kleine Biester und sonst so wenig wie möglich....

    Naja...

    Zu teuer wurds mir dann auch

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  6. #16
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    Flames of War - 2. Weltkrieg
    Amerikaner - Normandie/Holland/Ardennen
    Italiener - Wüste

    Warhammer 40K
    Ultramarines.. schon seit der 2. Edition

    Warhammer
    Bretonen

    Firestorm Armada
    Aquaner

    und ein paar Skirmishsysteme wie Force on Force/Disposable Heroes

  7. #17
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    27
    Beiträge
    2.666
    Nach dem letzten(?) Kodex wurden mir die kleinen Viecher aber zu schwach.
    Man wurde für eine schlagfertige Armee quasi gezwungen immer mehr Großes einzubauen, was meiner Vorstellung wiederstrebte.
    Nach der Punkteerhöhung des Carnifexes war ich erstmal geschockt, weil ich davon 4 Stück rumstehen habe, die alle mittlerweile durch den geringfügig teureren Trygon ersetzt wurden... Carnifexe spielt fast keiner mehr habe ich das Gefühl
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  8. #18
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Sch*** auf Carnifexe...

    Hormaganten haben den Sprungangriff gestohlen bekommen!

    Nu sind die viecher so lahm dasse zerschossen werden bevorse was gescheites ausrichten können...

    Grüße
    Aeshma, spielst nur einen Carnifex: Old One Eye
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  9. #19
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    27
    Beiträge
    2.666
    Gewissermaßen schon. Wenigstens haben sie die Sonderregel Flink, die sie in Sachen Rennen während der Schussphase wesentlich effektiver macht und dank des Sprints dürfen sie dann trotzdem noch angreifen... allegmein sind sie halt wirklich runter geschraubt worden... ich habe aber allgemein den Verdacht, dass man die Armeen gantenlastiger machen wollte, da die ja nun vom Tervigon ausgebrütet werden können, der an sich ja recht viel aushält und nützliche Psikräfte bietet, aber mir ist es das Risiko irgendwie nicht wert, dass der nach der Ersten Runde möglicherweise schon keine Rotte mehr ausspucken kann und sind die zu dicht bei ihm, kanns halt übel enden, wenn der dann doch draufgeht.
    Ich spiele zwar auf Masse, aber ich spiele da wirklich rücksichtlos.. die kleinen Viecher sind dazu da, den Gegner zu ersticken, zu binden und Krieger, Tyranten und Co. erledigen den Rest.
    Jedoch stört mich, dass die lebende Munition wieder entfernt wurde... zu brechen....
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  10. #20
    Sabine
    Sabine ist offline
    Neuling Avatar von Sabine

    Ort
    Onnurth
    Beiträge
    86
    Wir in WÜ wollen eine WH Fantasy Kampagne anfangen. Faxe (mein Mann) spielt Orks und ich mal den Kram an. Ich hab mich ein wenig in die Oger eingelesen und wenn dann Spiel ich die, irgendwie schienen mir die simpel genug für nen Anfänger zu sein Aber Armee aufbauen ist elend teuer, das macht GW schon richtig .....
    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen!
    (George Orwell, 1903-1950, Schriftsteller)
    _____________________________________
    Larp in Unterfranken

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Moos / Büsche / Bäume aus dem Modellbau / Tabletop
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 12:58
  2. Tabletop
    Von Ultor im Forum Laberecke
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 14:24
  3. World of Warcraft goes TableTop (Upperdeck)
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 08:26
  4. Tabletop Games
    Von Kain im Forum Laberecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 08:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de