Ich hätte da auch noch eins, dass sich problemlos zu 1-4 Mann spielen lässt:
Dungeonquest

Man spielt einen von vier Helden, die versuchen, einen Drachenschatz zu heben und mit ihm zu entkommen. Der Clou ist, dass der "Dungeon" aus Plättchen zusammengestellt wird, die man blind ziehen muss. Sprich: jedes Spiel ist anders und es wird nicht langweilig.
Dazu gibts halt Monster, Fallen, Begegnungen etc.
Ist die Neuauflage des alten Dungeon Quest bzw Drachenhort, damals noch von Games Workshop vertrieben.