Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Lorias
    Lorias ist offline
    Neuling

    Beiträge
    89

    Verkaufe gotischen Halbharnisch

    Hallo,

    ich verkaufe einen halben Harnisch. Man kann auch die Teile einzeln erwerben.

    Brust- und Rückenpanzer:
    1,5mm starker Stahl, Hersteller: Armory Marek
    Preis: 450 Euro
    geeignet für einen Brustumfang von 110cm und eine Körpergröße von ca. 185 cm



    Mfg Felix

    http://img714.imageshack.us/gal.php?g=armzeug1kompl.jpg


    EDIT: Armzeug und Schultern sind weg

  2. #2
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    sehr nett... Ich werde mir aber lieber eine anfertigen lassen

  3. #3
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Nicht dramatisch, aber in der Beschreibung ist ein kleiner Schnitzer:
    Wenn die Bilder nicht spiegelverkehrt aufgenommen wurden, ist es der linke Teil des Armzeugs, der größer ausgebildet ist.

    Reinrassig gotisch kommt mir der Harnisch allerdings nicht vor (was nicht bedeutet, dass er schlecht aussieht). Speziell den glattflächigen, asymmetrischen Stil von Schultern und Armzeug verbinde ich automatisch mit dem mailänder Stil. Da Brust und Rücken nur wenig kanelliert sind, wirkt das Ensemble eher wie ein mailänder Harnisch im deutschen Stil.

    Schön anzusehen ist er in jedem Fall.

    Wer ihn nicht nur ansehen, sondern auch tragen will, sollte bedenken, dass Körpergröße und Brustumfang bei einem solchen Harnisch nicht ausreichen um zu beurteilen, ob er passt. Passen muss er aber, sonst wird das Tragen rasch unbequem.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  4. #4
    Lorias
    Lorias ist offline
    Neuling

    Beiträge
    89
    @Dutch:

    Mit dem mailändischen Stil hast du recht.

    Zum Armzeug: Ich habe mir die Bilder jetzt 5min lang angeschaut. Meiner Meinung nach ist es auf jedem Bild die rechte Armkachel, die spitz zuläuft.

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Wer ist denn der Hersteller des ganzen?

    Stephan

  6. #6
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147
    es IST auf jedem Bild die RECHTE Armkachel, die spitz zuläuft. :wink:

    Hübsche Rüstung, aber mir leider zu groß :sad:

  7. #7
    Lorias
    Lorias ist offline
    Neuling

    Beiträge
    89
    Der Hersteller ist Armory Marek

  8. #8
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Nathan
    es IST auf jedem Bild die RECHTE Armkachel, die spitz zuläuft.
    Sorry, Missverständnis. Ich hatte mehr auf die Schultern geschaut, da ist die linke Seite eindeutig größer. Und das ist auch ganz typisch. Die linke (dem Gegner zugewandte) Seite wird stärker dimensioniert, um dort mehr Schutz vor dem Lanzenstoß des Gegners zu bieten.

    Der spitze Ellenbogen rechts gibt dem Träger einfach mehr Bewegungsfreiheit für den (Waffen-) Arm. Ein angewinkelter Ellenbogen braucht eine gewisse Tiefe, sonst stößt man innen gegen das Metall. Es hat weniger mit Schutz, sondern mehr mit Tragekomfort zu tun.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  9. #9
    Lorias
    Lorias ist offline
    Neuling

    Beiträge
    89
    Tut mir leid aber da muss ich dich insgesamt berichtigen.

    Die Schultern sind gleich groß, das macht nur die Perspektive. Trotzdem hast du Recht, dass die linke Schulter meist stärker gepanzert war.

    Der stärkere Winkel bei Ellenbogenkacheln hatte hauptsächlich den Zweck, mehr Schutz zu bieten. Je spitzer die Kachel vom Ellenbogen absteht, umso schwieriger ist es für den Gegner sie so zu treffen, dass das Schwert nicht abgleitet. Das ist auch der Grund, warum Brustpanzer meist kugelig sind und nicht flach am Körper wie bei unfunktionellen Fantasyrüstungen. Die Klinge gleitet hier einfach besser ab. Außerdem ist die Kugelform einfach stabiler =)

Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Fundus Auflösung - Verkaufe meinen Kram
    Von phonophobie im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de