Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    onetime_merchant
    onetime_merchant ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11

    [Biete] VK: LARP Degen (stichfähig!) - [AUKTION]

    Hallo, leider werde ich in Zukunft nur noch selten oder garnicht mehr dazu kommen an LARP's teilzunehmen. Oft spiele ich auch nur als NPC mit gestellter Ausrüstung, weshalb ich meinen LARP Degen nicht mehr benötige.


    DER LARP DEGEN:
    LARP Polsterwaffe - Degen (stichfähig)
    Es handelt sich hierbei um einen Fieberglas-Kernstab überzogen mit Polsterung und angemalt mit Latexfarbe. Benutzt werden kann diese Polsterwaffe auf jedem Livespiel mit der Besonderheit, dass die Waffe aufgrund ihrer besonderen Bauweise nicht nur für Hiebe, sondern auch für Stich-Angriffe freigegeben ist.

    Neu hat er mich 135 EURO gekostet. Ich wohne in Frankfurt am Main und mit dem Versand kenne ich mich leider nicht aus, vorallem mit der Verpackung, deshalb gerne an Selbstabholer, aber gegen Erklärung des Versandes und der Übernahme der Kosten (eventuell auch mit dem senden eines frankierten Rückpacketes) ... würde ich das unter Umständen auch machen.
    Wenn irgendwelche Fragen bezüglich der Waffe bestehen beantworte ich diese gerne.

    Nachtrag: Der Hersteller könnte (Der Silberwald) sein, leider liegt der Kauf aber schon eine Weile zurück und ich erinnere mich nicht mehr.

    Fotos: http://img171.imageshack.us/g/img1326y.jpg/
    (Qualität ist HIER noch ein bisschen besser als auf den folgenden 2 Bildern)

    Die Waffe ist etwas über 120cm lang.



    DIE AUKTION:
    Ich schlage eine Auktion vor die ich einfach mal ca. 30 Tage hier laufen lasse, also bis zum 31.5.2011 um 0.00 Uhr. Wer bis dahin das höchste
    Gebot abgegeben hat bekommt den Zuschlag!
    (eventuelle Versand oder Verpackungskosten bei Nichtselbstabholung sind zzgl.)

    Das Mindestgebot startet bei 20 EUR!
    Viel Spaß beim bieten

  2. #2
    Fooboo1980
    Fooboo1980 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    139
    Warum denn dann nicht gleich e-bay?
    aber interessehalber: wer war der Hersteller dieses Teils?

  3. #3
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Mich würde auch interresieren wer der Hersteller ist, und ob du ne Herstellerbeschreibung der Bauweiße hast.

    aber auch ohne das biete ich mal 30 Euro.

    grüße
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  4. #4
    onetime_merchant
    onetime_merchant ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    Leider weiß ich nicht mehr wer der Hersteller war, aber ich weiß es war irgendein Onlineshop... ...ist leider zu lange her.
    Der Kernstab ist sehr kurz, weshalb man nur griffnah parieren kann (ca. ersten 20cm der Klinge)

    Bei Ebay hab ich es versucht, aber das Angebot wurde automatisch entfernt, weil es mit Waffen zu tun hat .... ziemlich hohl, aber was soll man tun

  5. #5
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.688
    Biete 35€.
    Mehr ist für mich aber nicht drin, für eine Larp-Waffe, bei der ich nicht weiß was verbaut wurde, bzw. von wem.

  6. #6
    onetime_merchant
    onetime_merchant ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    Tut mir leid, dass ich den Anbieter vergessen habe, allerdings scheint mir die Waffe sehr gut verarbeitet zu sein. Ich habe noch ein paar Fotos gemacht.
    http://img171.imageshack.us/g/img1326y.jpg/
    (Qualität ist diesmal noch ein bisschen besser denke ich)

    Die Waffe ist etwas über 120cm lang.

  7. #7
    Fooboo1980
    Fooboo1980 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    139
    Sieht mir fast nach ner Arbeit von "Der Silberwald" aus hmm ich wart mal noch bevor ich n gebot abgebe... bis ende mai ist ja nochn bisschen Zeit

  8. #8
    onetime_merchant
    onetime_merchant ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    Silberwald kommt mir bekannt vor, kann tatsächlich sein, aber ich bin trotzdem unsicher, denn es ist echt ne ganze Weile her

  9. #9
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Vom Griff her wirkt der Degen eher wie vom früheren "Haus der Fantasy" in Hamburg gefertigt, ich hatte mal so einen von denen.
    Der Abgebildete Degen wurde aber wohl eh umgebaut, die Klinge hat einen ganz anderen Design Stil wie der Griff...

    Das mit dem "Kunststoffstab" ist mir Persönlich viel zu vage... wenn ich nicht weiß was da für ein Kernstab drin verarbeitet wurde ist mir Persönlich die ganze Sache viel zu Riskant.

    Benutzt werden kann diese Polsterwaffe auf jedem Livespiel mit der Besonderheit, dass die Waffe aufgrund ihrer besonderen Bauweise nicht nur für Hiebe, sondern auch für Stich-Angriffe freigegeben ist.
    Und diese Aussage ist Faktisch falsch... Du kannst nicht einfach schreiben das du mit der Waffe auf jedem Live Rollenspiel stechen darfst, das kannst du nämlich garnicht entscheiden.

    MfG
    der Jocke

  10. #10
    onetime_merchant
    onetime_merchant ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    1. Der Degen ist definitiv nicht vom "Haus der Fantasie". Der Name kam mir weder spontan bekannt vor noch hat ein kurzes "googeln" irgendwas vertrautes geweckt. Als der Name "Der Silberwald" gefallen ist kam mir das aber auf anhieb bekannt vor und auch die Website hatte ich mit Sicherheit früher schonmal besucht.

    2. Der Degen wurde faktisch noch auf jedem LARP als stichfähige Waffe zugelassen und wurde auch damals so vom Herstelelr beworben, weshalb ich Ihn gekauft hatte, mal abgesehen daovn das ich ihn ganz ansehnlich finde. Natürlich hast du RECHT, dass es "theoretisch" sein kann, das ein Veranstalter die Waffe nicht zulässt, ist bisher aber nie passiert und es gab nach kurzen Tests auch nie Diskussionen darüber.

    3. Außerdem: Der Degen ist ORIGINAL und es wurde nicht daran herumgemacht. So wie der Degen abgebildet ist habe ich ihn damals auch gekauft und zwar unter anderem weil ich fand das er in sich stimmig und schön gearbeitet aussieht. Wenn du der Meinung bist, der Griff würde nicht zum Rest passen, dann ist das eben so. Ich kann aber sagen, das alles an der Waffe original ist und daran nicht herumgemacht wurde.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Biete] Larp Waffen
    Von Serk Vastatio im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 18:32
  2. [Suche] Degen/Rapier für Streuner
    Von Varen im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 15:44
  3. Biete LARP-Dolch
    Von Parthenis im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 21:46
  4. Privat Auktion
    Von Tischler im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 05:15
  5. [BIETE] Larp Schild
    Von Nathan im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de