Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Galenya
    Galenya ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    München
    Beiträge
    6

    Tapferes Schneiderlein

    Hallo ihr Lieben

    Ich bin eine junge, engagierte Schneiderin mit Meistertitel.
    Im Moment arbeite ich in München in einem kleinen Atelier, habe jedoch den Wunsch mich in näherer Zukunft selbstständig machen zu können.
    Ich beherrsche die Fertigung von Kleidung im vollen Umfang - von der zeichnerischen Idee zum Schnitt + Zuschnitt und letzten Endes zur nähtechnischen Umsetzung.
    In meiner Freizeit möchte ich gerne die Chance nutzen für Privatleute wie euch die Träume vom eigenen Kostüm, Gewand, auch Alltagskleidung usw. zu erfüllen!
    Was mir in diesem Fall Routine bringt, gibt euch die Gelegenheit eure "Stoff-Träume" kostengünstig verwirklichen zu lassen

    Für die mutigen Bastler unter euch bin ich auch gerne offen für Fragen.
    Ich freue mich auf euch

  2. #2
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    900
    Hast du eine Homepage? Oder wie kann man sich ein Bild von deinen Fähigkeiten machen?
    SEMPER PROBUS

  3. #3
    Galenya
    Galenya ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    München
    Beiträge
    6
    Eine Homepage gibt es leider noch nicht...
    Ist aber in Planung!

    Ein paar Fotos zur Repräsentation kann ich anbieten.
    Ansonsten könnt ihr mich auch gerne einfach mit euren Vorstellungen kontaktieren.

  4. #4
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    900
    Ein paar Bilder inclusive grober Kostenangabe wären hilfreich. Genaue Angaben bis auf 15 Nachkommastellen sind nicht nötig, aber zumindest grobe Hausnummern. Nicht böse sein, aber ich als potentieller Kunde finde es immer ein bisschen mühsam dem Anbieter erst die Würmer aus der Nase ziehen zu müssen.
    Diese Seite finde ich zum Beispiel sehr gut. Schöne Bilder und grobe Preisangaben. http://www.diebehueterin.de/index1280.html
    Da kann man erkennen, ob sich ein genaueres Nachfragen überhaupt lohnt. Entspricht das Angebot dem, was ich suche? Sind die Preise für mich ok, oder eher nicht meine Liga?
    Nur mal so als Anregung.
    SEMPER PROBUS

  5. #5
    Cormac
    Cormac ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    42
    Ich für meinen Teil wäre an den Fotos zur Repräsentation interessiert.

    Ich liebäugle zur Zeit mit der Anschaffung eines neuen Gewandes und habe schon einige Vorstellungen.

    Allerdings muss ich Tine insoweit zustimmen: Zu den Fotos wäre eine ungefähre Preisangabe nicht schlecht, damit ich einschätzen kann, ob das irgendwie ins Budget paßt.

    Vielleicht kannst du ja ein paar Fotos mit Preisen einstellen. Wenn das paßt, müßte man sich jedenfalls mal unterhalten....

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Ich finde den Titel des Beitrags verwirrend; es gibt schließlich eine Larp/MA-Schneiderin, deren Seite/Shop "Das tapfere Schneiderlein" heißt ...

    Und warum genau stellst du ein kommerzielles Angebot unter "Von privat an privat." ein?
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Hallo und willkommen im Forum!

    Bei Larpschneidern ist das so eine komische Sache: Einerseits erlebe ich schon seit Jahren einen Mangel an kompetenten Handwerkern, gerade was historische und/oder ausgefallene Stücke angeht, auf der anderen Seite gibt es sehr viele selbständige Schneiderinnen die, ähnlich wie du dich beschreibst, die volle Bandbreite an Kostüm-, Fest- und Alltagskleidung bedienen möchten.

    Das immer wiederkehrende Problem ist, dass man bei diesen kleinen Anbietern keine Ahnung hat, was die können, ob sie Erfahrung nicht nur mit dem Schneiderhandwerk sondern auch mit historischer oder Fantasy-Kostümkunde haben, was die Sachen kosten, und wie die sonstigen Rahmenbedingungen sind.

    Vor ca. drei Jahren gab es schonmal eine ähnliche Vorstellung, damals allerdings mit Website, zu der ich zwei ausführlichere Texte geschrieben habe, vielleicht sind die ja auch für dich interessant:
    http://www.inlarp.de/larp-forum/umfr...619.html#24032
    Die Website hat sich allerdings seitdem ein bisschen weiterentwickelt.

    Danach gab es nochmal zwei andere Schneiderinnen, die sich hier vorgestellt haben, leider funktioniert die Suchfunktion des Forums nicht richtig, so dass ich diese Threads nicht wiederfinde. Vielleicht ist das ein wenig symptomatisch, da gab es auch nur spärliche Internetpräsenz, so dass ich mir den Link nicht gespeichert habe, und inzwischen habe ich sie wieder vergessen. Aus diesem Grund würde ich dir raten, den Schritt in die Selbständigkeit zumindest in dem Bereich "Larp und Mittelalter" so schnell wie möglich mit einer klaren Vorstellung deiner Werke, Preise und Fähigkeiten zu beginnen.

  8. #8
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    @ Cartefius: Ich nutz zum Suchen des Forums mittlerweile Google. Blöd, klappt aber super. [Suchwort] site:inlarp.de

    Ist halt nicht einschränkbar wie auf Threads o.ä. Aber in der Not frisst der Teufel Fleigen

    Ich erinnere mich noch an Sonnenschein und Zaubernadel.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  9. #9
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Hallo Galenya,

    wie praktisch, dass du auch in München lebst und arbeitest. In mir hättest du auch einen potenziellen Kunden.
    Die Anregungen von Cartefius kann ich nur unterstützen. Konkrete Beispiele, Prototypen und grundlegende Infos zu Leistungen (z.B. Hausbesuche zum Abmessen) und Preisgestaltung wären sehr hilfreich um einzuschätzen, ob du "die Richtige" bist, wenn es um das Verwirklichen der persönlichen Gewandungsideen geht.

    Das muss für den Anfang nicht einmal eine komplette Web-Präsenz sein. Wenn geschickt gemacht, genügt auch eine einzelne Seite, auf der man dann aber z.b. eine PDF-Datei mit Bildern und detaillierten Infos herunterladen kann. So etwas lässt sich recht einfach mit Word oder auch mit OpenOffice erstellen

    Tschüs
    Michael

    PS:
    Als guten Beginn einer Geschäftsbeziehung empfinde ich das Nennen eines Realnamens, soweit dein Foren-Nickname nicht dein Realname ist.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    48
    Beiträge
    2.582
    Zunächst einmal gibt es schon eine Dame die genau unter der Berufsbezeichnung: "Tapferes Schneiderlein" seit einigen Jahren auch LARP Kostüme schneidert. http://www.das-tapfere-schneiderlein.org/


    Daher solltest Du dir dringend einen anderen Namen überlegen allein um schon eine Verwechselung auszuschließen.

    Des Weiteren: Ohne gescheite Webpräsenz, Fotos und Preisbeispielen, einer genauen beschreibung was Du kannst, und anbietest wirst Du heutzutage kaum Aufträge generieren. Das Feld der Kostümschneider ist ja nicht unbesetzt und LARPER neigen zum Großteil zum Eigenbau.

    Da muss man schon wirklich gut und günstig sein, zumal Du ja noch gar keinen Namen in der Szene hast.

    Junge Damen mit Schneider Meistertitel tauchen wie Sternschnuppen immer mal wieder auf und sind genauso schnell wieder weg.

    Daher: Firma gründen, gescheiten einprägsamen Namen ausdenken, Webpräsenz erstellen und dann kommst noch mal wieder und machst Werbung im Teil für gewerbliche Anbiete.

    Stephan

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Andracor" und "Das tapfere Schneiderlein&
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de