Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    PeterM
    PeterM ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Biete: Mittelalterliche Ausrüstung: Waffen, Rüstung, Zubehör

    Hallo zusammen!

    Nach einer Aufräumaktion bieten wir unsere hochmittelalterliche Ausrüstung zum Verkauf an. Darunter befinden sich folgende Gegenstände:

    Waffen:
    Einhänder-Schwert mit Scheibenknauf: Das Schwert wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft und ist schaukampftauglich. Es hat einige leichte Scharten und etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Daten: 2 kg, gesamt 95 cm lang, 12 cm Griff, 77 cm Klinge, Parierstange 18 cm breit, Griff 3,5 cm, Klinge läuft von 4,5 auf 2 cm. Preis: 140 Euro.

    Selbstgeschmiedetes Schwert: Das Schwert stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Schwerttraining und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Daten: 1 kg, gesamt 95 cm lang, 12 cm Griff, 79 cm Klinge, Parierstange 14 cm breit, Griff 3 cm, Klinge läuft von 5 auf 2 cm. Preis: 60 Euro.

    Selbstgeschmiedetes Kurzschwert: Das Schwert stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Schwerttraining und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Aufgrund der fehlenden Parierstange ist auf jeden Fall ein Kettenhandschuh zu empfehlen. Daten: 0,3 kg, gesamt 50 cm lang, 12 cm Griff, 36 cm Klinge, Griff 3 cm, Klinge läuft von 3 auf 2 cm. Preis: 30 Euro.

    Axt: Die Axt wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft und hat etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Das Blatt ist für Schaukampf etwas zu scharf, kann aber abgerundet werden. Der Stiel ist leicht gerundet und liegt gut in der Hand. Daten: 1 kg, 62 cm lang, Blatt ist 19 cm lang und 22 cm breit, Griff 3,5 cm. Preis: 40 Euro.

    Selbstgeschmiedete Axt: Die Axt stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Sie hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Training und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Daten: 1,5 kg, 40 cm lang, Griff ist 30 cm lang, Blatt ist 20 cm breit, Griff 3,5 cm. Preis: 30 Euro.

    Dolch: Der Dolch wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft und hat etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Daten: 24 cm lang, Klinge ist 13 cm lang, Griff ist 8 cm lang, Klinge läuft von 2,5 auf 1,5 cm Breite, Griff 3 cm. Preis: 15 Euro.

    Rüstung:
    Kettenhemd: Das Kettenhemd wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft. Es hat lange Arme. Die Ringe sind rostfrei und unvernietet. Bei knapp 1,9 m reicht es bis fast an die Knie. Ein Gambeson lässt sich problemlos darunter tragen. Daten: Gewicht von 11 kg. Preis 110 Euro.

    Kettenhaube: Die Kettenhaube wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft. Die Ringe sind rostfrei und unvernietet. Je nach Kopfform und Größe der weichen Schutzkleidung darunter, ist es ggf. anzupassen. Daten: Gewicht von 3 kg. Preis 20 Euro.

    Schild: Rechteckiges Schild Marke Eigenbau aus einer Platte. Die Kante ist mit Leder beschlagen. Die Beriemung ist horizontal angebracht und gepolstert, wobei die Lederschlaufen wohl nicht mehr allzu viele Kämpfe durchhalten werden. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Training und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Es ist schaukampfbewährt. Daten: 3 kg, 80 cm hoch, 40 cm breit. Preis: 40 Euro.

    Armschutz: Der Armschutz war ein erster Versuch Marke Eigenbau. Er besitzt kein historisches Vorbild und ist aufgrund der Druckknöpfe zum Verschließen evtl. eher etwas für LARP-Spieler. Daten: 20 cm lang. Preis: 8 Euro.

    Sonstige Ausrüstung - Kleidung:
    Gürteltasche. Die Tasche ist aus einer Damenhandtasche selbst hergestellt und besteht aus schwarzem Leder. Daten: 25 cm lang, 16 cm hoch. Preis: 12 Euro.

    Sonstige Ausrüstung:
    Truhe: Die Truhe ist gekauft. Ob sie ein historisches Vorbild hat, ist mir unbekannt. Man müsste wahrscheinlich den Runddeckel durch einen Flachdeckel ersetzen und die Truhe auf Füße stellen. Evtl. eher etwas für LARP-Spieler. Daten: 11,5 kg, 44 cm breit, 77 cm lang, 47 hoch, Deckelhöhe 7 cm. Preis: 70 Euro.

    Trinkhorn mit Ständer: Beides ist gekauft. Das Horn hat ein Fassungsvermögen von 0,4 l. Preis: 14 Euro.

    Hölzlöffel: Der Löffel wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft. Preis: 4 Euro.

    Fotos zu den einzelnen Artikeln:
    http://www.file-upload.net/download-...achen.pdf.html

    Kontakt und Antwort auf Fragen unter: peter.meyrhof(at)gmx.de

    Zu den angegebenen Preisen kommt noch der Versand hinzu oder die Gegenstände sind im PLZ-Raum 46 selbst abzuholen.


    Viel Spaß beim Stöbern. Grüße Peter

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.001
    Sorry, die Preise sind teilweise preislich lächerliche Anfängerabzocke. Ein unvernietetes Kettenhemd hat generell (maximal) Schrottwert, was aber noch schwerer wiegt, so etwas gibt es neu billiger.

    Dann doch lieber in ein vernietetes vom Zeughaus investieren. Die geschmiedeten Waffen sind ebenfalls nicht für Larper verwertbar. Die Truhe ist aber cool.

  3. #3
    PeterM
    PeterM ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Hallo Gerwin,

    ich habe selber für das Kettenhemd 220 Euro gezahlt, habe nun 50% abgezogen und mich nicht weiter über Neupreise zZ informiert. Das habe ich bei allen Artikel gemacht.

    Daher mag ich damals abgezockt worden sein. In den letzten Jahren ist aber auch gerade in Osteuropa eine Mittelalter-/LARP-Industrie entstanden, die die Preise massiv hat sinken lassen.

    Dein Link führt aber fälschlicherweise auch auf ein Halbarm-Kettenhemd, das bis zur Hüfte reicht. Bei meinem Angebot handelt es sich um ein Langarm, das bis zu den Knie gehen. Dieses kostet auch bei Zeughaus 100 bis 130 Euro.

    Von daher danke für den Hinweis auf Zeughaus, der auch ohne "preislich lächerliche Anfängerabzocke" ausreichend gewesen wäre.

    Gruss Peter

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.001
    Dann hat mich dich damals abgezockt. Gut, entschuldige wenn ich dir jetzt böse Absicht unterstellt habe (leider leider gibt es viele die wirklich auf ein wenig schnelles Geld aus sind).

    Ich glaube aber nicht dass du hier jemanden findest, ausser vielleicht für die Kiste.

    Tipp von mir um es sich nicht ganz zu verscherzen:

    Stell das Rüstzeug bei Ebay ein. Da kriegt man für sowas noch eher nen paar Euro als hier im Larpforum, und 50 Euro dürften keine Seltenheit sein. Mehr zahlt dir halt (leider) niemand mehr.

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Naja, wenn das mit dem rostfreien Material stimmt, dann ist das schon ein klarer Unterschied, Hemden aus Federstahl waren schon immer deutlich teurer als die aus weichem Baustahl.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Waffen, Zubehör, Perücken
    Von Daria im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 20:23
  2. [Biete] Abverkauf der Ausrüstung, Teil 1
    Von Cormac im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 15:52
  3. BIETE: hochmittelalterliche Ausrüstung aus dem 12. Jahrhunde
    Von PeterM im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 19:55
  4. Verkaufe Ausrüstung und Zubehör; komplett oder einzeln
    Von Palun1 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 13:53
  5. Biete Lederrüstung + Zubehör
    Von knuffels im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de