Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562

    VK: Armbrust Unikat (Eysenkleider) + Spannhebel


  2. #2
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Welchen Preis stellst du dir denn vor?
    Ist das Teil gebraucht, bzw. hat es Gebrauchsspuren?
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  3. #3
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Moin, also Preislich dacht ich für beides zusammen ca. an 400€ als VHB

    Gebrauchsspuren sind keine vorhanden, wurden maximal 20 Schuss mit abgegeben.

  4. #4
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.442
    Angesichts der Tatsache, dass bei Goldhammer entsprechende Armbrust Unikate plus Spannbügel für insgesamt 309€ zu haben sind finde ich den genannten Preis von 400€ etwas hoch für einen Weiterverkauf...
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  5. #5
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Dann zeig mir mal bitte wo du bei Goldhammer das ganze für den Preis bekommst?

    Allein der Spannhebel kostet dort schon 90€ und die Armbrüste in vereinfachter version (ohne messingschienen usw.) kosten schon 240...

  6. #6
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.442
    Also die Messingbeschläge scheinen der einzige Unterschied zu sein. Den Spannhebel habe ich im Preis der auf http://www.goldhammershop.com zu sehenden Eysenkleider Armbrust Unikate (220€) schon mit in den 309€ mit eingerechnet. Und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Messingbeschläge 91€ kosten, geschweige denn das die das bei einem Wiederverkauf wert sind. Oder gibt es noch weitere Unterschiede?

    EDIT: ahja, die Messingschienen gibt es noch, in der Tat. also nehmen wir mal 310 € an für die Armbrust plus 89€ für den Spannhebel.Kommt hin, aber muss zugeben mir persönlich ist das zuviel, aber vielleicht findet sich ja ein Liebhaber.
    Geändert von Chevalier (11.08.2013 um 21:33 Uhr)
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  7. #7
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Neue Sehne verstärkter Bogen.

  8. #8
    Sonadorexis
    Sonadorexis ist offline
    Alter Hase Avatar von Sonadorexis

    Beiträge
    1.054
    Mal ganz doofe Fragen meinerseits:

    - Du schreibst "Unikat von Goldhammer mit anschließender Nachbearbeitung"
    -> was genau sind die "Nachbearbeitungen"?
    -> wer hat die Nachbearbeitungen vorgenommen?

    - "Neue Sehne verstärkter Bogen"
    -> "verstärkter Bogen" heißt, der ist auch neu, der ist einfach von Grund auf verstärkt, oder was genau willst du damit sagen?
    -> Warum hat er ne neue Sehne bekommen, wenn die doch scheinbar nur 20 mal abgefeuert wurde?
    -> Warum stehen solche "Argumente", die im Falle des Falles ja eher einen höheren Preis rechtfertigen (sollen?) nicht im Eingangspost mit drin, sondern werden hinterhergeschoben, wenn jemand nach dem Grund für den Preis fragt?

    - schießt "besser und genauer"
    -> was meinst du mit "besser", abgesehen von "genauer"?

    - Preis:
    -> magst du sagen, was du dafür bezahlt hast (und wo)? Das würde die Preispolitik deutlich verständliche und durchsichiger machen, als ständig so einen Mist zusammen zu diskutieren...
    -> es klingt ein wenig so, als wenn du sagen möchtest, dass die Messingschienen (mindestens) 70 Euro extra gekostet haben, verstehe ich das richtig?
    -> Bist du inzwischen ein offizieller Händler, oder warum ist es scheinbar nur wichtig, dass du zumindest knapp unter einem Neukaufpreis stehst?
    -> Selbst wenn du die Armbrust für 450 erstanden hast, fänd ich 400 als Wieder(!)verkaufspreis etwas hoch gestochen. Es entfällt somit jeglicher Anspruch auf Garantie, Gewährleistung und Co, des weiteren sind deinerseits ein par unklare Aussagen vorhanden, die man so oder so auslegen kann ("mit anschließender Nachbearbeitung" und Co) was die Sache für einen evtl. Käufer nicht gerade schmackhafter macht.
    -> Nach dem bisherigen Informationsstand in diesem Thread gepaart mit der Preisvorstellung würde ich ehrlich gesagt keine 400 Tacken für ne Wundertüte ausgeben. Das mag etwas übertrieben ausgedrückt sein (zumindest der Ausdruck Wundertüte), aber vertrauenserweckend finde ich das nicht gerade. U.a. unter dem Gesichtspunkt, dass du fast immer bei wenn du was verkaufen möchtest den Preis auf irgendwelche halbklaren Aussagen stützt, die bei fast jedem deiner Verkaufsthreads durchaus auf Skepsis einiger Leser stößt. Naja, ich warte mal ab, ob du die Fragen beantwortest oder nicht....

  9. #9
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Sonadorexis:

    Der Bogen wurd mit 2 Federstahlstreifen belegt und anschließend umwickelt
    Die Sehne wurd aus optischen Gründen ausgetauscht (so nen Stahlseil ist halt nicht grade schön anzusehen)
    Sehne und die Stahlstreifen wurden anfertigen gelassen und anschließend von mir montiert.

    Zum thema "besser" "genauer": Sie schießt halt weiter und genauer bei ca. gleicher Zugkraft (gemessen 27lbs)

    Wie der Preis entstanden ist:

    - Kaufpreis der Armbrust
    + Spannharken
    + 36€ für die Sehne
    + 21€ für die Stahlstreifen
    + Arbeitskosten


    Zum Thema Garantie/Gewährleistung: Bei ner Armbrust bringt die einem sowieso nichts da in 99% der Fälle Selbstverschuldung zutrifft.

    Zuletzt: Wie bei jedem Unikat muss der Preis nicht unbedingt den Kosten entsprechen, entweder man ist bereit den Preis der gefordert wird zu zahlen, oder halt nicht, dann muss man sich halt was andres kaufen.

  10. #10
    Smurf
    Smurf ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    16
    Habe eine Anfrage per PN versandt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eysenkleider-Armbrust & Wams
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 15:15
  2. Verkaufe Waffenrock Unikat und geschmiedetes Messer
    Von DamienPP im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 22:50
  3. VK: Sahara und Armbrust (Eysenkleider)
    Von sonderfrank im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 20:21
  4. Eysenkleider
    Von Thrawn im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 13:59
  5. VK: Eysenkleider Armbrust
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de