Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Pfeile

  1. #21
    Gast
    Gast
    du meinst wohl eine strategische verlegung der streitkräfte in den rückwertigen bereich

    zum Thema Pfeile, Ich habe sowohl Pfeile in HK art, kann sogar sein das die von HK sind (Ist schon so lang her) und IDV Pfeile. Ich bevorzuge die IDV Pfeile, da sie zwar für die meisten etwas schmerzhafter sind im Auftreffen aber dennoch recht sicher sind. Hier orientiere ich mich auch nach dem LARPzeit Test, der bereits erwähnt wurde. In der nächsten LARPzeit kommt übrigens ein Bericht über selbstgebaute Pfeile!!!

    Ein weiteres Kriterium sind die Flugeigenschaften der IDV Pfeile. Durch die bessere Airodynamik lässt es sich wesentlich besser Zielen und minimiert so auch die Chance ungewollt ein falsches Ziel zu treffen, weil der Pfeil abgetriftet ist.

  2. #22
    Garrett (Archiv)
    Garrett (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Garrett (Archiv)

    Beiträge
    278
    sorry obiger post war von mir! vergessen ein zuloggen
    Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in den Höhlen der Panthatianer

  3. #23
    Accolon (Archiv)
    Accolon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    @Libuse: Klar sind Zuverlässig gebäute, super kontrollierte Selbstbaupfeile von einem verantwortungsvollen Schützen (oder eine verantwortungsvollen Schützin) geschossene selbstbupfeile ziemlich sicher und vllt. weniger schmerzvoll als IDV. Aber so wie ich das sehe kann nur ein Bruchteil der Selbstbaupfeile die Sicherheitstandarts von IDV-Pfeilen einhalten, deshalb sind sie für die breite Masse sehr geeignet.

    Und ein Vorteil der besseren Aerodynamik der IDVs ist auch, dass ein guter Schütze, der seine KRaft, seine Bogen, und die Pfeile richtig kennt, weniger ballistisch schießen und insgesamt weniger ausziehen muss um sein Ziel zu treffen.
    "Wer nichts weiß, muss alles glauben" - Marie von Ebner-Eschenbach

  4. #24
    Libuse (Archiv)
    Libuse (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    153
    @Accolon: Hätte ich bei den Mainzern nicht gesehen, wie man das baut und würde ich von denen wie gesagt nicht das Material bekommen, würd ich mir das auch zweimal überlegen. den meisten Selbstbaupfeilen, die so um mich rum benutzt werden, steh ich sehr kritisch gegenüber. Die meisten verwenden z.B. nicht mal einen Holzklotz und wenn sie doch was über den schaft schieben, dann tlw. Korken. Mir wurde schon öfter gesagt, dass unsere Bauweise übertrieben erscheint. Finde ich allerdings ganz und gar nicht. Nachdem wir mal einen Schußtest mit einem abgebrochenen Schaft auf ein Kettenhemd gemacht haben - der Bogen hatte 25 lbs - bin ich dann doch sehr vorsichtig geworden, was die Durchstoßsicherheit des Schaftes angeht. Der Pfeil hat die CVorderseite des Kettenhemdes regelrecht aufgesprengt, ist mühelos durch 2 Schichten dickes Leder gedrungen und hat sich auf der Rückseite nochmal durchs Kettenhemd gebohrt.

    Ich muss aber auch zugeben, wenn die Mainzer mir nicht eingebläut hätten, meine Pfeile immer zu kontrollieren, hätte ich mir vielleicht auch in der Anfangszeit keinen Kopf drum gemacht und hätte vielleicht auch eine laschere Einstellung dazu. Und welcher LARP-Bogenschütze wird schon von langjährigen, sicherheitsfanatischen (mussten sie ja sein, so lange die Pfeile über die Schatze verkauft wurden) Waldläuferkerlen ins Schiessen eingeführt.
    So gesehen ist es mir lieber, ich bekomm nen blauen Fleck von nem IDV Pfeil als eine schlimmere Verletzung von einem Trullalala-ich-hab-mir-meine-Pfeile-selbst-irgendwie-zusammengeschustert-Pfeil.


    Ballistisch schieße ich eigentlich prinzipiell nicht. Auch nicht mit weniger Aerodynamik. Wobei die Pfeile die ich benutze für Selbstbaupfeile sehr aerodynamisch sind, da der Korpus aus einem Neoprenkegel ist, den ich selbst auch gar nicht anfertigen könnte. Dadurch sind sie einfach nicht ganz so klotzig wie viele andere Selbstbaupfeile, die man so sieht.
    Schweine sind viel freundlicher als Menschen

  5. #25
    Accolon (Archiv)
    Accolon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    Allmählich würde ich die Pfeile wirklich gerne mal sehen, den wenn die Dinger so professionell sind wie es sich anhört, dann sag ich nurnoch :respect:
    "Wer nichts weiß, muss alles glauben" - Marie von Ebner-Eschenbach

  6. #26
    Libuse (Archiv)
    Libuse (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    153
    Also für Selbstbaupfeile würde ich sagen, sie sind ziemlich professionell. Sollten sie ja auch sein, wenn sie früher auch über Läden verkauft wurden. Ob sie mit meinen Latexkünsten jetzt soo professionell aussehen, weiß ich allerdings nicht *ggg*

    kann ja die Tage mal ein Photo schiessen
    Schweine sind viel freundlicher als Menschen

  7. #27
    Fetatau Murkser (Archiv)
    Fetatau Murkser (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    196
    wenn Accolon so begierig ist die Pfeile zu sehen, kannst du ihm ja auf der nächsten con einen per Bogenexpress zustellen....

  8. #28
    Accolon (Archiv)
    Accolon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    gerne.... also auf PAX 13 hat es kein SC-Bogenschütze geschafft, mich zu trefffen. Ich hab es immer geschafft, entweder einen anderen SC oder einen Baum dazwischen zu haben
    "Wer nichts weiß, muss alles glauben" - Marie von Ebner-Eschenbach

  9. #29
    Libuse (Archiv)
    Libuse (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    153
    Das is eh glückssache. Mal treff ich in den unmöglichsten Situationen (z.B. auf der Wildenstein von der äußeren Zugbrücke aus durchs Gitterfenster auf den netten SC, der sich dahinter sicher fühlte) und dann kommt's wieder vor, dass ich das dickste Monster nicht treff. Tse. Aber falls wir uns mal auf Con begegnen sollten, werd ich mir natürlich besondere Mühe geben
    Im Großen und Ganzen wird mir ja recht viel Talent nachgesagt, da sollte das schon möglich sein (ich meine aber, das kommt ganz auf meine Tagesform an und hat viel mit schon erwähntem Glück zu tun )

    Bäume dazwischen sind allerdings wirklich sehr hinderlich, ich weiß das, ich versteck mich auch gerne dahinter
    Schweine sind viel freundlicher als Menschen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. VK: 500 Pfeile
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 09:43
  2. Pfeile - Vergleich
    Von ro'gosh im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 15:31
  3. Pfeile
    Von Norro im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 02:29
  4. IDV-Pfeile
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 19:06
  5. Pfeile
    Von ro'gosh im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 06:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de