Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kombucha (Archiv)
    Kombucha (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Edelsteine im Griff

    Hallo,

    ich kam auf die Idee ein par Edelsteine im Griff meiner neuen Posteraffe (Selfmade) zu versenken. Jetzt hab ich mich gefragt wie es da um die Sicherheit bestellt ist. Ich meine spielt man den schlimmsten Fall durch kann ich damit jemand verletzen, was natürlich auch mit einer normalen Posterwaffe (ins Auge rammen *hüstel*) geht.

    Die Steine die rein sollen sind maximal 1 cm auf 1 cm groß.
    Bei http://www.boars.biz/index.php?sezio...eda&prod=st17a
    hab ich sowas übrigens schon gesehen.

    Was haltet ihr davon? Oder gibts sogar ein par leute, die aktiv SLs sind und mir mal ihre Meinung sagen können. Vielen lieben Dank.

    Kombucha...der gesunde Pilz

  2. #2
    Thomas (Archiv)
    Thomas (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Thomas (Archiv)

    Beiträge
    103
    ich halte das für keine gute idee. würde so eine waffe wohl auch beim check rausholen. mach die verzierungen lieber aus latex. sieht auch gut aus, hält sicher besser und is absolut sicher.
    [ALIGN=center]Toleranz ist die Unfähigkeit ja oder nein sagen zu können.

  3. #3
    Accolon (Archiv)
    Accolon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    Würde ich auch von abraten. Nimm lieber spezielles latex oder irgendsoein spezialkautschuk...gabs mal bei byzanz wenn ich mich nicht täusch...sieht auch gut aus und ist nicht so gefährlich. Das wird dir kaum eine SL durchgehen lassen.
    "Wer nichts weiß, muss alles glauben" - Marie von Ebner-Eschenbach

  4. #4
    Gast
    Gast
    ich, naaku, kann meinen vorrednern auch nur zustimmen..
    es gibt genug möglichkeiten edelsteinverzierungen oder ähnliches darzustellen ohne verletzungsgefahr..

    gruß beni

  5. #5
    Garrett (Archiv)
    Garrett (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Garrett (Archiv)

    Beiträge
    278
    Im Knaufbereich würde ich Silkon (was ich auch getan habe) verwenden.

    Am Griff, also dort wo du die Waffe hebst, stellt das denke ich keine gefahr dar.
    Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in den Höhlen der Panthatianer

  6. #6
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Noch eine Idee: Mit mattem und glänzendem Lack arbeiten. Den Glanzlack für die Edelsteine, den Mattlack für den Rest - würde den "Edelsteineffekt" noch verstärken.
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  7. #7
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    Moin !

    Ich denke, daß "feste" Edelsteine in eine Latexwaffe einarbeiten nur Nachteile und Probleme mit sich bringt.

    1. Befindet sich ein Glas-Edelstein im Griff, ist er eine Sollbruchstelle für das Latex. Er ist fest ... der Rest der Waffe jedoch weich => Durch Mechanische Belastungen hervorgerufene Schäden am umliegenden Latex sind vorprogrammiert. => Der Stein tritt bei Mechanischen Belasatungen hervor und bietet eventuell harte Kanten.

    2. Befindet sich ind er Parierstange ein harter Gegenstand, könnte ich mir vorstellen, daß der eine oder andere Waffencheck für Dich negativ ausfällt.


    Ich würde den Edelstein lieber direkt aus Latex / Schaumstoff formen und ihn entsprechend bemalen. Ich habe bisher nur "Schaumstoff" und keine "Glas" Edelsteine gesehen. => Wird schon seinen Grund haben.

    Allerdings habe ich bereits mehrere Waffen mit Edelsteineen und Nieten auf der Handfläche oder dem Griffleder gesehen. Das birgt denke ich weniger Probleme.
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

  8. #8
    Kombucha (Archiv)
    Kombucha (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Erstmal vielen Dank für den Rat von euch, sowie gleich ein par Tipps.

    Ich hab mich auch mal ungeschaut und bin auch glatt fündig geworden um einen "weichen" Elelstein zu konstruieren.

    Dennoch hat mich das Bastelfieber voll gepackt und ich werd einfach noch ne zweite Waffe konstruieren, wobei ich da echte Steine in die Parierstange einsetze. Im Knauf gehts wohl wirklich nicht. Mal sehen was dabei rauskommt. Dekoschwerter braucht man ja manchmal auch...*örm*.

    Fazit: Safety first....ganz klar

Ähnliche Themen

  1. Halbdurchsichtige Kampftaugliche Edelsteine
    Von Reo im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 13:41
  2. stichfähige dolche mit echthorn griff
    Von Turdur im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:32
  3. griff und parierstange aus holz?
    Von Fuge im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de