Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Köcher

  1. #11
    Fetatau Murkser (Archiv)
    Fetatau Murkser (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    196
    Der köcher bezieht sicch nicht nur auf den persönlichen Geschmack.

    Es hat auch was mit den Pfeilen selbst zu tun.

    der Rückenköcher kennt man aus vielen Filmen, weil er in Europa, insbesondere England weit verbreitet war.
    die Pfeile für Langbögen sind recht lang, daher leichter auf dem Rücken zu transportieren. zudem ist der Lagbogen keine Waffe für den Wald [geht zwar, aber nicht so gut] sondern für balistisches SChießen in der SChlacht.
    Gürtelköcher werden bei kürzeren Pfeilen verwendet, vor allem bei Reitervölkern, da man beim nachladen den Körper nicht verdrehen muss, und somit nicht ungewollt Druck auf die Flanken des Tieres auswirkt.
    Der kurze Köcher wird oftmals wie das scwertgehänge an der Seite getragen, auch ähnlich befestigt, andere Völker tragen ihn am hintern.
    es gibt auch berichte, wonach einige Scharen, vor allem Germanen, die Klinge gleich mit im Köcher führen, in einer eingenähten Scheide.

    um nochmal zum Thema zurückzukommen.
    Plaste lässt sich bohren, problemlos.
    probleme könnte es höchstens mit dem Fell geben, das sich eventuell um den Bohrer ziehen könnte.
    wenn du ganz sicher gehen willst bohre in 2mm Schritten auf. mit einem kleinen Bohrer vorbohren und auf fie gewünschte größe aufbohren. dann kann man schon bald nichts mehr zerbrechen, damit bekommt man nichtmal dellen in 0.5mm Blech....

    zur Befestigung würde ich dir von einer SChrabverbindung abraten, da du probleme haben dürftest, im unteren Teil ein mitdrehen zu verhindern.
    versuch es zu Nieten, mit einer Blindniete kommst du denk ich am besten, gehnt schnell, ist fest.

    aber ich habe dann noch mal eine Frage zu eurer Pfeilhandhabung. steckt ihr die Pfeile mit den Polstern nach oben oder nach unten rein?
    wegen dem ziehen, ich stell mir das ungelenk vor, wenn man jeden Pfeil erst nochmal umdrehen muss.

  2. #12
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Aaaalso ich habs jetzt so gemacht:

    Hab am oberen teil zwei gegenüberliegende Löcher gemacht, und zwar tatsächlich in 2mm schritten aufgebohrt, bis die Lederschnur durchgepasst hat. Dann hab ich ne etwas längere Lederschnur duchgezogen, hinten einen Knoten ran, und mir das ganze teil über die Schulter gehängt. Ging vom Komfort (laufen, sitzen etc) her echt gut, das einzige Problem ist, dass die Lederschnüre so dünn sind und dann voll einschneiden, und sich gerne verheddern. Ich werd das noch etwas modifizieren und zwei Ledergürtel zusammennieten und dann an den Köcher machen, dann ist es besser zum Tragen.

    Ach ja, und ich will die Pfeile nicht "A" tragen, sondern bequem ausserdem sind die LARP pfeile alle gleich lang, nämlich 82 cm... egal ob für einen 110cm Bogen (mein Kurzbogen) oder für einen langen Bogen... aber das an der Seite war echt ok, ich denk ich werd das auch weiter so tragen.

    Wenn du die Pfeile mit der Polsterung nach unten steckst, kriegst du fast keine rein - also Polsterung nach oben. Und das mit dem Umdrehen geht nach ner Weile auch mit etwas Übung...

  3. #13
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Von wegen Pfeile verkehrt herum:

    Sieht zwar aus wie ein Strauß Blumen, aber die Menge an transportierbaren Pfeilen macht das wieder wett.

    Und von wegen umdrehen. Mit etwas Übung lässt sich auch ein solcher "verkehrt herum" eingesetzter Pfeil aus dem Köcher nehmen, einmal lässig zwischen den Fingern gedreht und auf den Bogen aufgelegt.

    Die Falkenhainer Bogenschützen machen das z. B. so.
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  4. #14
    Abraham Gibs (Archiv)
    Abraham Gibs (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    73
    wir wollen BILDER sehen
    die in meinen posts versteckten rechtschreibfehler sind beabsichtigt ! und dienen der allgemeinen belustigung!
    Lasst mich durch, ich bin Arzt!!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Pfeile/Köcher selber bauen
    Von Alana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 15:42
  2. Welche Art von Köcher?
    Von Terim im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 15:59
  3. Verkaufe Reiterbogen+Köcher!
    Von Jace im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 18:06
  4. Wie den Köcher rutschfest befestigen?
    Von luthien368 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 22:03
  5. Köcher
    Von Die Sogge im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 22:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de